© Lucie Lansh / Richard Haughton
Theater
Mittwoch 03.03.2021 20:00

Gradin 30,00 € / 15,00 €

Parterre 21,00 € / 10,50 €

Ab 8 Jahren

Ohne Sprache

70 '

Tickets reservieren
Victoria Thierrée Chaplin & Aurélia Thierrée
Bells & Spells [VERLEGT]

Die Schließung der Kultureinrichtungen in unseren Nachbarländern hat sich auch auf die internationale Tournee des Stücks Bells & Spells ausgewirkt. Daher sehen wir uns leider gezwungen, die angekündigte Vorstellung am Mittwoch, den 3. März 2021 im Kinneksbond, Centre Culturel Mamer,auf ein anderes Datum zu verschieben. Wir werden Ihnen den Ersatztermin so schnell wie möglich mitteilen. Bis dahin bitten wir Sie, uns für alle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und danken Ihnen für Ihr Verständnis.


In einer Traumwelt, die an die Zwanzigerjahre angelehnt ist, entführen Victoria Thierrée Chaplin und Aurélia Thierrée — Tochter bzw. Enkelin des berühmten Charlie Chaplin — den Zuschauer in ein magisches Universum.

Auf der Bühne findet sich eine kleptomanische Frau in einer unwirklichen Welt wieder, die unter dem Einfluss der von ihr gestohlenen Gegenstände steht und nach eigenen Regeln zu funktionieren scheint: Ein Kleiderständer, der zu laufen beginnt, ein Kleid, das ein Eigenleben entwickelt, ein Tisch und Stühle, die ausweichen, während sich eine Wand öffnet und ein Tanzpaar zum Vorschein kommt …

Wie üblich für Victoria Thierrée Chaplins Kreationen — in denen weder Logik, noch Vernunft und Ernsthaftigkeit den Ton angeben — gesellt sich das Fremde zum Wunderbaren: Aurélia Thierrée und Jaime Martinez führen uns in imaginäre Gefilde, in denen surrealistischer Humor und Märchencharakter miteinander verschmelzen. Eine Musik- und Tanzshow, die voller Geheimnisse steckt!

Mittwoch 03.03.2021 20:00
Mittwoch 03.03.2021 | 20:00

Un spectacle de Victoria Thierrée Chaplin Avec Aurélia Thierrée et Jaime Martinez Chorégraphie Armando Santin Création lumières Fiammetta Baldiserri, Nasser Hammadi Régie lumières Pierre Hendrickx Régie son Christian Leemans, Dom Bouffard (en alternance) Costumes Victoria Thierrée Chaplin, Monika Schwarzl, Véronique Grand, Aurélie Guin, Maud Heintz Régie générale Gerd Walter Au plateau Monika Schwarzl, Marco d’Amico, Gerd Walter Production Bells and Spells Coproduction Théâtre des Célestins, Théâtre de Carouge, Change Performing Arts Administration de la compagnie Bells and Spells Didier Bendel