FR | DE
 
S 12.07.2014 - 19:00
3e Veillée musicale d'été
Zum Abschluss der Saison 2013-2014 erleben die Zuschauer wieder einmal ein musikalisches Erlebnis der Sonderklasse auf der Aussenbühne des Kinneksbond: DOUBLE DRUMS - ISAAC ROSSEVELT & DYNAMITE FUNK !
 
M 02.07.2014 - 18:45
Kader Fahem & Yann Caroff
Der Gitarrist Kader Fahem ist in Lothringen aufgewachsen. Seine Wurzeln liegen bei den Berbernomaden des Mittelmeerraums. Er gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Vertretern seines Genre dank seines einzigartigen Stils, der Klassik, Jazz, Flamenco mit einem Hauch Orient verbindet. Er tritt vor allem in Frankreich auf, aber auch in Großbritannien, den USA, Asien und den Maghrebländern. Yann Caroff ist, wie sein Freund Fahem, ein passionierter Gitarrist, der viele Musikrichtungen beherrscht. Gypsy Jazz, Flamenco, irischer Folk und Bossa Nova vermischen sich im Repertoire und in den Improvisationen der Freunde, die seit 15 Jahren mitein...
 
D 17.06.2014 bis F 20.06.2014
Musik ist Trumpf!
Musiknoten und Wörter verbinden sich harmonisch anlässlich der vierten Auflage der “Fête de la musique”.
 
F 06.06.2014 bis M 09.06.2014 - 19:30
FEATS 2014
Festival of European Anglophone Theatrical Societies - four exciting days of English language theatre in Mamer!
 
M 04.06.2014 - 18:45
Änder Hirtt an Erny Delosch
"Sangt mat!"Ënnert deem Motto invitéiere mer iech op e sympatheschen, musikaleschen Owend hannert dem Rido.Mir hunn e flotte Repertoire mat beschtbekannte "Lëtzebuerger Lidder" erausgesicht,déi mer zesumme mat iech wëlle sangen. D'Texter leie fir iech prett. "Sangt mat!", mir fräen eis op iech!
 
S 31.05.2014 - 20:00
cycle OCL - A tribute to Leonard Bernstein
Das musikalische Genie Leonard Bernstein war sowohl als Dirigent zahlreicher weltbekannter Orchester als auch als Komponist erfolgreicher Bühnenwerke hoch angesehen. Dazu gehört das Musical West Side Story als auch seltener aufgeführte Werke , wie die Sonate für Klarinette und Kammerorchester. Ein großartiges Programm, zu dem wir zusammen mit dem OCL und seinem Dirigenten David Reiland herzlich einladen.
 
M 28.05.2014 - 19:30
Theater Trier - HAIR
HAIR ist ein Meilenstein der Pop-Kultur und gilt als eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Es begeistert sein Publikum auch heute noch immer mit fetzigen Songs und einer atemberaubenden Choreografie.
 
D 27.05.2014 - 19:30
Mardi du Livre
Jeder „Mardi du Livre“ gibt den Verlegern die Gelegenheit, Autoren und ihre Bücher vorzustellen. Zur ihrer ersten Lesung im Kinneksbond in Mamer hat Hydre Verlag drei bekannte Schriftsteller ausgewählt, Nathalie Ronvaux, Elise Schmit und Ian De Toffoli, um aus zwei Kurzgeschichten-Sammlungen vorzulesen.
 
F 16.05.2014 bis S 21.06.2014
ScHmIT HAPPENS 2014 - let's hopp!!!
SOLD OUT - No dem groussen Erfolleg vum „ScHmIT HAPPENS“ am Summer 2013 wonnert et keen, datt et eng Fortsetzung gëtt an dat exklusiv am Kinneksbond zu Mamer.
 
S 10.05.2014 - 20:00
Mamer4Winds - Harmonie Municipale de Grevenmacher
Für das vierte Konzert im Rahmen des Zyklus Mamer4Winds empfängt die Harmonie Gemeng Mamer das Harmonieorchester der Stadt Grevenmacher.
 
M 07.05.2014 - 18:45
David Goldrake
David Goldrake kommt mit einem neuen Programm zurück in das Kulturzentrum Kinneksbond. Nach der großen Illusionsrevue "Arcana" und dem Magieshow "Prodiges", werden die Zuschauer jetzt ein einstündiges Programm hautnah erleben. 
 
S 03.05.2014 - 17:00
Conni - Das Musical
SOLD OUT - Conni, das ehrlich-sympathische Mädchen mit der Schleife im Haar, einzigartig und besonders: Jetzt erstmalig und exklusiv auf großer Musical-Tournee!
 
F 02.05.2014 - 20:00
cycle OCL - Jeunes solistes luxembourgeois
Mit Charles de Bourcy setzen wir unsere Konzertreihe mit jungen luxemburgischen Solisten fort. Zusammen mit dem OCL interpretiert Charles de Bourcy das Klavierkonzert N° 5, “Kaiserkonzert “, von Ludwig van Beethoven.Desweiteren begreift das Programm, das ausschliesslich Beethoven gewidmet ist, die Ouvertüre zu „Coriolan“, op. 62, sowie die Synfonie Nr. 2 in D-Dur, op. 36.
 
D 29.04.2014 - 19:30
Mardi du Livre - Nora Wagner & Albert Mambourg & Gast Groeber
Der Verlag Op der Lay stellt die Autoren des Abends vor:Nora Wagener – Menschenliebe und Vogel, schreiAlbert Mambourg – Forelle mit ErdbeerenGast Groeber – All Dag verstoppt en aneren.Robert Gollo Steffen, guitare / Gitarre
 
S 26.04.2014 - 19:30
Bal tchéco-luxembourgeois
Der traditionelle tschechisch-luxemburgische Bal findet bereit zum 8. Mal statt.Freuen Sie sich auch dieses Jahr wieder auf ein abwechslungsreiches Tanzprogramm mit beeindruckenden Showeinlagen in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen, präsentiert von den Landesmeistern der Tschechischen Republik, Finalisten der Weltmeisterschaft in Salsa Shows, den Weltmeistern in Swing, sowie den Landesmeistern der Tschechischen Republik in Rock'n Roll.
 
D 22.04.2014 bis M 12.05.2014
Präsenz, Wirken und Integration von Deutschen in Luxemburg
Der "Deutsche Verein in Luxemburg asbl" hat diese interessante und lehrreiche Ausstellung aufgebaut, welche in vier Themenbereiche unterteilt ist: Festung und Grenzen, Wirtschaft und Industrialisierung, Entwicklung der Stadt Luxemburg, Kultur und Gesellschaft, Großherzoglicher Hof.
 
S 05.04.2014 - 20:00
Concert de Bienfaisance / Benefizkonzert - HGM goes Alan Parsons Project
Die Harmonie Gemeng Mamer interpretiert zusammen mit ihrer Rhythmus-Gruppe und den Sängern Emilie Duval, Serge Schonckert, Kim Girrens und Ben Nilles, unter der Leitung von Marco Battistella die besten Musiktitel von Alan Parsons wie "Eye in the Sky", "Silence and I", "Lucifer" und "Don’t let the Moment pass".
 
M 02.04.2014 - 18:45
Hannert dem Rido - Oak Tree
OakTree ist ein luxemburgisch-belgisches Trio, in dem das Cello von Annemie Osborne, das Akkordeon von Thibault Dille und die Stimme von Sarah Klenes sich vereinen und austauschen.
 
S 30.03.2014 - 18:00
La Bohème
La Bohème ist sicherlich die bekannteste Oper von Giacomo Puccini und gilt als sein Meisterwerk.
 
S 23.03.2014 - 17:00
Amstel Quartet - Amstel Tracks revisited
Das junge holländische Saxophonquartett hat keine Scheu vor Repertoire-Experimenten jeder Art, und trotzdem großen Respekt vor den originalen Werken. Das macht sie in klanglicher wie interpretatorischer Hinsicht zu einer erfrischenden Abwechslung im Bereich der klassischen Kammermusik.
 
S 22.03.2014 - 20:00
Mamer4Winds - Harmonie Municipale d'Esch-sur-Alzette
Für das dritte Konzert im Rahmen des Zyklus Mamer4Winds empfängt die Harmonie Gemeng Mamer das Harmonieorchester der Stadt Esch/Alzette.
 
D 20.03.2014 - 20:00
Anu Sistonen - Trois Femmes - Tone Hazard
Anu Sistonen stellt an einem Abend zwei Werke vor: "Drei Frauen" und "Tone Hazard". Drei Frauen ist der Abschluss eines „work in progress“, das im Juni 2012 begann. Eine Pianistin und zwei Tänzerinnen erzählen von der Einsamkeit. Tone hazard ist eine Kreation für vier Tänzer, um den Zufall und die persönliche Entscheidungskraft. Als Inspiration dient die Musik des finnischen Komponisten Asko Hyvärinen.
 
S 15.03.2014 - 20:00
cycle OCL - Danses printanières
Die ersten Sonnenstrahlen, die den F rühling ankündigen, verbinden die Leute seit jeher und überall mit fröhlichen Volks- und Tanzfesten. Zusammen mit unserem Kammerorchester OCL und dem bekannten Guitarrensolist Frank Bungarten laden wir Sie ein, den Frühlingsbeginn mit Werken von Bartók, Respighi, Rodrigo und anderen bekannten Komponisten auf würdige Weise zu begehen.
 
M 12.03.2014 - 20:00
Jemp Schuster - Recto Verso
Fraen an Männer schwätzen déi selwescht Sprooch a verstinn sech awer net. Kuckt d’Fra et vu vir, da gesäit de Mann et vun hannen. Wat fir hie wichteg ass léisst si kal. De Mann wëllt ëmmer nëmmen dat eent, an d’Fra denkt ëmmer nëmmen un dat anert. Et kéint ee verzweiwelen, et kann een awer och driwwer laachen, an dat alles net esou eescht huelen.
 
S 08.03.2014 - 20:00
Chorale Sainte Cécile - Rencontre musicale 2014
Wie in den vergangenen Jahren, werden auch dieses Jahr die Melodien, je nach Stilrichtung, von Violine, Kontrabass, Gitarre, Schlagzeug und vor allem von Cosimo Colaci, Professor am Konservatorium der Stadt Luxemburg, am Klavier begleitet.
 
M 05.03.2014 - 18:45
Hannert dem Rido - Cassandra
Das zweite Konzert des Zyklus „Hannert dem Rido“ stellt Ihnen eine junge, aufstrebende kapverdianische Künstlerin vor.
 
S 01.03.2014 - 20:00
Power! Percussion - All you can beat!
Power! Percussion hat die geballte Kraft und Vielfalt des Schlagwerks nach vorne, mitten ins Rampenlicht gestellt. Mit ihrem unverwechselbaren Markenzeichen, den Aluleitern und anderen unkonventionellen Schlaginstrumenten entführen die Allestrommler das Publikum in die faszinierende und vielfältige Welt des Rhythmus… All you can beat…
 
D 27.02.2014 - 20:00
Antoine Duléry fait son cinéma (Mais au Théâtre)
Antoine est en soirée avec des amis comédiens… bien qu’il répète toutes les cinq minutes qu’il doit partir, il n’y arrive pas. Car partir, c’est quitter le public, c’est oublier les siens. Et Antoine n’oublie pas. Il se souvient de ses pères majestueux : les grands acteurs du passé, mais aussi de ses complices d’aujourd’hui.
 
D 25.02.2014 - 19:30
Mardi du Livre - André Link & Marc Graas
Der Saint-Paul Verlag stellt die Autoren des Abends vor:André Link présentera son livre "Les Renards de Vianden"Marc Graas wird aus seinem Buch "Eiszeit" lesen
 
D 13.02.2014 bis F 14.02.2014 - 20:00
DenTheater.lu - Drénke, fëmmen a séier fueren
Um Owend vun Sylvester ginn dräi Männer op engem Policebüro festgehal. Deen éischte well en zevill gedronk huet, deen zweete well en an engem ëffentlechen Lokal gefëmmt huet, an deen drëtte well en ze séier gefuer ass. Ab eemol taucht eng Affekotin op déi hinnen d’office zougedeelt gouf fir se op dem 31. Dezember ze verdeedegen.
 
D 06.02.2014 - 19:30
Theater Trier - Die Fledermaus
Wiener Charme, Walzerseligkeit und unbeschwerte Champagnerlaune – Die Fledermaus von Johann Strauß gilt als "Königin der Operette".
 
M 05.02.2014 - 18:45
Hannert dem Rido - Saxitude
Da das Probekonzert des geplanten neuen Zyklus großen Anklang gefunden hat, wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich fortan an jedem ersten Mittwoch des Monats auf der Bühne, hinter dem Vorhang, mit Artisten auszutauschen und gesellige Momente zu erleben.
 
S 02.02.2014 - 17:00
Concert de la Musique Militaire Grand-Ducale au profit du Télévie
Dieses Konzert bietet die Militärmusik im Rahmen des Weltkrebstages zugunsten des Télévie, an.
 
S 26.01.2014 - 18:00
Choeur Robert Schuman - Haydns "Schöpfung" reloaded
Im Rahmen der Feierlichkeiten von "10 Joer Mamer Lycée" wird der bekannte Robert-Schuman-Chor, zusammengesetzt aus Jugendlichen aus der Großregion, unter der Leitung von David Reiland und begleitet von einem Instrumentalensemble, eine moderne Fassung von Auszügen aus Haydns "Schöpfung" aufführen.
 
S 18.01.2014 - 20:00
Harmonie Gemeng Mamer - Fuego Latino, Gala Concert
Die Harmonie Gemeng Mamer bietet euch eine musikalische Reise durch Südamerika an, mit Werken von u.a. Arturo Marquez, Astor Piazzolla, José Pablo Moncayo und vielen bekannten lateinamerikanischen Evergreens. Das Jugendorchester der HGM wird ebenfalls ein unterhaltsames Programm mit Melodien aus bekannten Disneyfilmen präsentieren.
 
Soirée de Gala de la Saint Sylvestre / Sylvester-Gala-Abend
Für ein unvergessliches Silvesterfest ist der Kinneksbond, Centre Culturel Mamer auch dieses Jahr wieder der richtige Ort, In einem schön dekorierten Saal erleben Sie den Jahreswechsel bei angenehmer Tanzmusik, durch das bestbekannte deutsche Tanzorchester Michael Holz, und mit köstlichen warmen und kalten kulinarischen Genüssen, zubereitet von unserem Haus-Traiteur.
 
S 15.12.2013 - 17:00
cycle OCL - Contes et légendes
Mit Auszügen aus Edvard Grieg’s „Peer Gynt“ , Carl Nielsen’s „Aladin“ und Piotr Ilitch Tchaïkovski’s « Dornröschen » entführt in unserem diesjährigen Weihnachtskonzert das Orchestre de Chambre du Luxembourg, unter der Leitung ihres jungen und talentierten Dirigenten David Reiland, Jung und Alt in die faszinierende und wunderschöne Welt der Märchen und Legenden.
 
M 11.12.2013 - 19:30
Ballet Saint-Pétersbourg - Le Casse-Noisette / Der Nussknacker
Dieses Ballett, das sowohl Erwachsene wie auch Kinder immer wieder begeistert, passt wunderbar indie Weihnachtszeit. Es wird aufgeführt vom Ballett von Sankt Petersburg, begleitet vom Nationalorchester des Bolschoi Staatstheater aus Minsk. Die Geschichte stammt von E.T.A. Hoffmann,später schrieb Alexandre Dumas eine Version, die Tchaïkowsky vertonte und weltberühmt machte. Klara, auf Russisch Mascha, träumt dass ihr Weihnachtsgeschenk, der Nussknacker, den Mäusekönig besiegt und sich in einen Prinzen verwandelt, der sie ins Reich der Süßigkeiten entführt.
 
S 08.12.2013 - 17:00
Mamer4Winds - Philharmonie Municipale Diekirch
Für das zweite Konzert im Rahmen des Zyklus Mamer4Winds empfängt die Harmonie Gemeng Mamer das Harmonieorchester det Stadt Diekirch.
 
D 03.12.2013 - 19:30
Mardi du Livre - Lex Roth
Bei äis huet d’Legend vun der Melusina e wierklechen, historesche Fong. Hei verbënnt sech eng Europa-wäit verspreete ‘Seeche’ mae eiser Geschicht.
 
S 01.12.2013 - 17:00
Theater Trier - Hänsel, Gretel und die Hexe
Das Philharmonische Orchester der Stadt Trier und das Musiktheaterensemble bieten ein gemeinsames, szenisches Konzert an. In etwa mehr als einer Stunde werden die Sängerinnen und Sänger, begleitet vom Orchester im Orchestergraben, Kinder wie Erwachsene mit einer neuen, originellen Fassung der bekannten Oper von Engelbert Humperdinck, Hänsel und Gretel verzaubern.Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen: Denn so mancher Theatertrick wird das Publikum verblüffen!
 
S 24.11.2013 - 15:00
2e Marché du Livre pour Enfants
Kinder lieben Geschichten und Märchen. Das Kinderbuch ist in einer ständigen Weiterentwicklung. Es will die Welt erklären, es will Spaß machen, es ist Lesebuch, Bilderbuch, Hörbuch, es erreicht Kinder genauso wie Erwachsene. Auch in Luxemburg steigt die Zahl der anspruchsvollen Kinderbücher.
 
S 23.11.2013 - 20:00
cycle OCL - Hommage à Brel
Dieser Abend ist Jacques Brel gewidmet, einem der führenden Repräsentanten des französischen Chansons. Jacques Brel trug beinahe ausschließlich eigene Chansons vor, in denen ein zentrales Thema die Liebe ist, während andere seiner Lieder durch eine kompromisslose Verweigerung des gesellschaftlichen Konformismus, verbunden mit dem Ausdruck eines ideellen Humanismus, gezeichnet sind. Zusammen mit unserem Residenzorchester OCL interpretiert Sébastian Cools einige der schönsten Texte und Melodien aus Brels Repertoire, wobei er diesen auf keinerlei Weise nachzuahmen versucht, sondern seine eigene Interpretation der Tex...
 
D 21.11.2013 - 20:00
Marc Jolivet - Rêvons!
Si la crise te rattrape, rêve ! Si tu es amoureux, rêve ! Si tu veux vivre, rêve !
 
F 15.11.2013 - 20:00
Theater Trier - Theo Lingen
Der Lingen-Abend Komiker aus Versehen erzählt die Geschichte von Theodor Schmitz, auch bekanntunter dem Künstlernamen Theo Lingen. Von den Anfängen als Schauspieler in Hannover und Halberstadt über die ersten Schritte in Berlin, den Starruhm während des Dritten Reiches, bis hin zu den Filmklamotten der 70er Jahre, wird der Bogen gespannt.
 
D 12.11.2013 - 19:30
Aïda
Guiseppe Verdis Oper Aida entstand 1871. Sie basiert auf einer Erzählung La Fiancée du Nil des französischen Ägyptologen Auguste Mariette und wurde von dem Librettisten Antonio Ghislanzoni für die Oper bearbeitet. Die Uraufführung in Kairo am 24.12.1871 kannte einen sensationellen Erfolg.
 
S 10.11.2013 - 17:00
Choeur et Orchestre de San Ignacio de Moxos - Programa
Im 17. Jahrhundert begannen Jesuiten in San Ignacio de Moxos, im tropischen Norden Boliviens, Dörfer anzusiedeln, in denen die Indios Schutz fanden vor der Ausbeutung der Kolonialherren. Die Indios übernahmen sehr schnell die barocke Musik der Missionare und verbanden sie mit einheimischen Klängen. 
 
S 09.11.2013 - 20:00
Peter Grün & Spuerkeess Bankers in Concert - A tribute to Sinatra
Peter Grün & Spuerkeess Bankers in Concert inszenieren ein tolles Konzert als Hommage an den großen und unvergessenen Frank Sinatra. Die erfolgreichsten und schönsten Songs aus der sechs Jahrzehnte währenden Ära von Ol‘ Blue Eye werden in einer mitreißenden Show brillant dargeboten.
 
F 08.11.2013 - 20:00
Theater Trier - Falco
The spirit never dies - we last forever: Ob Rock me Amadeus, Der Kommissar oder Jeanny die Welthits des Wiener Ausnahmekünstlers Falco sind bis heute unvergessen und bekräftigen ihren Kultstatus im Zuge jener Wiederbelebung der 80er Jahre einmal mehr. Falco schaffte es als einziger deutschsprachiger Musiker an die Spitze der amerikanischen Charts, galt mit seinem Rapgesang als Pionier der deutschsprachigen HipHop-Szene und demonstrierte Qualitäten als Lyriker der Wiener Kunstszene.
 
D 05.11.2013 - 19:30
Mardi du Livre - Paul Greisch & Alexandra Fixmer
La troisième série des soirées du Mardi du livre débute en fanfare. Paul Greisch, auteur confirmé doublement couronné par le Prix Servais (Meilleur Livre de l’Année), et Alexandra Fixmer, écrivaine de talent déjà récompensée par le Prix Jeune Littérature (ALUC), se partagent une soirée de lecture accompagnée à la guitare par Cary Greisch.
 
S 26.10.2013 - 17:00
Benjamin Blümchen, Törööö im Zoo
Benjamin Blümchen, der beliebteste sprechende Elefant Deutschlands, feierte seinen 35. Geburtstag mit viel Tanz, Musik und einem kräftigen Törööö!
 
S 19.10.2013 bis S 20.10.2013
Zirkus Sardam
Am éischten Deel vun dem Programm vun der Poppentheatertrupp Zirkus Sardam, kënnt et duerch den tollpatschege Bierger Vertunov stänneg zu Ënnerbriechungen. Hien stéiert d’Virstellung mat ëmmer neien Iddien fir eegen Optrëtter. Du huet den Zirkusdirekter eng immens Iddi, wéi een hien verschwanne loosse kann.
 
F 11.10.2013 - 20:00
23-F Côté Hublot
23-F Côté Hublot, c’est le point de départ du grand saut. Le fameux pas dans le vide. Tsvétélina sait ce qu’elle quitte, elle sait pourquoi, mais n’a aucune idée de ce qui l’attend. Elle est belle, jeune et Bulgare. Son coup de foudre s’appelle Sylvain. Beau, jeune mais Français. Et si l’amour ne connaît pas les frontières, les services de préfecture, si.
 
M 07.10.2013 bis M 09.12.2013
WORKSHOP All-in-One: un choeur à midi / ein Mittagschor
Sich zur Mittagszeit musikalisch mit guter Laune und Lebensfreude stärken, das ist ab dem 7. Oktober 2013 möglich. Unter der Leitung von Nicolas Billaux wird die Mittagspause zu einer singenden Begegnung.
 
Mamer4Winds - Nuits espagnoles
Entdecken Sie Werke für Harmonieorchester von klassischen spanischen Komponisten und jungen Kompositionstalenten.
 
D 01.10.2013 - 20:00
Remise des prix de la Fondation de soutien aux jeunes artistes au Luxembourg / Preisverleihung der Stiftung zur Förderung junger Künstler in Luxemburg
Im Rahmen der jährlichen Preis vergabe an junge Künstler hat de Verwaltungsrat der Stiftung mit Sitz in Mamer für 2013 Künstler im Bereich Theater ausgewählt. Die Zeremonie wird durch eine künstlerische Darbietung der Schauspielerin ergänzt. Der Name der Preisträgerin wird kurz vor der Veranstaltung bekanntgegeben.
 
S 28.09.2013 - 20:00
Orchestre National de Belgique
Mit Werken des russischen Komponisten Pyotr Ilyich Tchaïkovsky wird das Belgische Nationalorchester auch dieses Jahr die Musikfreunde im Kinneksbond zu begeistern wissen. Dazu beitragen wird zweifelsohne der junge Solist Yossif Ivanov auf seiner Stradivarius-Geige, Lady Tennant, aus dem Jahre 1699.
 
M 25.09.2013 - 18:30
Hannert dem Rido - Jeff Herr Corporation
Mit der Jeff Herr Corporation starten wir den Versuch einer Veranstaltungsreihe unter demMotto „Hannert dem Rido“, bei der sich Künstler und Publikum zu einem gemütlichen Umtrunk aufder Bühne treffen. Sollte diese musikalische lockere Atmosphäre beim Publikum gut ankommen,werden wir solche Konzerte ab Januar 2014 jeden ersten Mittwoch im Monat wiederholen.
 
S 22.09.2013 - 17:00
Soulsongdances
Die junge luxemburgische Choreographin Tania Soubry stellt das kolorierte und rhythmische Ergebnis ihrer Forschungsarbeit vor.
 
S 14.09.2013 - 20:00
Cabo Verde Terra Sabe
O Grupo Teatral Juventude em Marcha (Cap-Vert), com 30 de vida, consagra-se com o grupo de teatro com mais vida em Cabo Verde, e dos que consegue levar os seus sucessos a todos os cantos do país e da diáspora cabo-verdiana. Tem 30 anos de carreira e cerca de 28 encenações. Em quase todos os palcos que passa, quer em Cabo Verde quer em países como a Holanda, Portugal, Luxemburgo, França e recentemente nos Estados Unidos da América, sentem-se sempre o calor da terra, a empatia da alma cabo-verdiana e muito respeitopelo grupo. 
 
S 13.07.2013 - 19:00
2e Veillée musicale d'été
Dieses Jahr schlieβt die Kultursaison 2012-2013 mit Latino-Jazz, Rumba, Salsa und kapverdianescher Musik ab. Ab 19 Uhr treten auf der Freilichtbühne des Kinneksbond nach einander zwei Musikformationen auf, Ernie Hammes mit der Gruppe CUBOP sowie die Gruppe CaboCuboJazz um Nils Fischer mit der bekannten kapverdianeschen Sängerin Dina Medina.
 
M 26.06.2013 - 20:00
Minna von Barnhelm - ABGESAGT
Sehr geehrte Damen und Herren,Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass das Theaterstück Minna von Barnhelm vom 26. Juni aus technischen Gründen abgesagt worden ist. Verkaufte Karten für diese Veranstaltung werden ab sofort an den Vorverkaufsstellen von Luxembourg Ticket zurückbezahlt. Das Stück wird im Theater Trier, Großes Haus, an den folgenden Daten aufgeführt:SA 22.06.13 – 19:30FR 28.06.13 – 20:00DI 02.07.13 – 20:00FR 05.07.13 – 20:00SO 07.07.13 – 19:30MI 10.07.13 – 20:00SA 13.07.13 – 19:30Mehr Infos auf: http://www.theater-trier.de
 
D 18.06.2013 - 16:00 (1. Virstellung)
D 18.06.2013 - 17:00 (2. Virstellung)
De Flüttespiller - CANCELLED
Erzielconcert mat Flüttespiller fir Kanner vu 4-10 Joër
 
S 15.06.2013 bis F 21.06.2013
Fête de la musique
Wie in den vergangen Jahren beginnt die diesjährigen „Fête de la musique“ am Samstag, den 15. Juni, mit Konzerten von jungen luxemburgischen Musikgruppen auf der Place de l’Indépendance, dies unter dem Titel „Independance Rock“. Am Sonntag, den 16. Juni findet dort das traditionnelle „Duerffest“ statt, bei Gelegenheit dessen mehrere Fanfaren und Harmonien auftreten werden.
 
D 13.06.2013 bis S 29.06.2013
ScHmIT HAPPENS
Wat hunn den Dr. Jekyll & Mr Hyde…….de Marc Schmit & Hoppen Théid gemeinsam?
 
F 07.06.2013 - 20:00
Ciné-concert - Christine Ott
Ein Zusammenspiel von Musik und Stummfilm: Tabu ist ein Schwarzweiβfilm von Friedrich Wilhelm Murnau, inszeniert im Jahre 1931 als Stummfilm.
 
D 23.05.2013 - 20:00
David Goldrake
Eine außergewöhnliche Begegnung mit einem Magier, der es versteht, die edle Zauberkunst des 19. Jahrhunderts wieder zu beleben und zum Teil sogar neu zu erfinden. Eine Theatershow von 90 Minuten, in der das Publikum im Mittelpunkt steht.
 
F 17.05.2013 - 20:00
Beoga
Viele haben es versucht, aber nur wenige Irish Folk Bands haben es geschafft: nämlich einen völlig eigenständigen Sound zu schaffen. Beoga gehören zu diesen Ausnahmen. 
 
D 14.05.2013 - 19:30
Mardi du Livre
Jean Portante sera côtoyé pour l’occasion par le percussionniste Franck Hemmerlé. Le musicien, dans ce cas, n’est pas un simple accompagnateur, mais un créateur en dialogue improvisé avec le poète. Le récital devient ainsi une œuvre artistique inédite, créée sur place. Une œuvre où les mots et les sons se répondent et transportent le public vers un imaginaire poétique au souffle long. 
 
S 12.05.2013 - 17:00
Jitro
Jitro ist einer der besten Kinderchöre weltweit. Dieser tschechische Chor besteht aus 50 jungen Mädchen und steht unter der Leitung von Jirì Skopal.
 
S 11.05.2013 - 20:00
Gabriel Pierné 150 ans / 150 Jahre
130 junge Chorsänger führen im Rahmen des « Printemps des maîtrises », das 1907 komponierte Werk Les Enfants à Bethléem des aus Metz stammenden Komponisten Gabriel Pierné (1863-1937) auf
 
S 05.05.2013 - 17:00 – 18:15
Hoffmännchen
Kinderoper mit einer lieben Muse, gemeinen Bösewichten und einer skurillen Spielzeugwelt.
 
D 02.05.2013 - 20:00
Flat Earth Society
Das Orchester FES feiert sein dreizehnjähriges Bestehen mit einer internationalen Tournee und einem neuen Album « 13 ».
 
S 27.04.2013 - 19:30
Bal tchéco-luxembourgeois - SOLD OUT!
Wir laden zum traditionellen tschechisch-luxemburgischen Bal ein, der nun schon zum 7. Mal stattfindet.
 
M 24.04.2013 - 20:00
Jay Schiltz
No engem ganze Joer Paus zeréck mat der trauereger Feststellung, datt sech näischt, awer och iwwerhaapt näischt, geännert huet.
 
D 16.04.2013 - 19:30
Mardi du livre
No hiren zwou erfollegräiche Liestournéeën 2006 an 2011, ginn de Schrëftsteller Jhemp Hoscheit an de Museker Julien Arpetti nees mat engem neie Programm op d'Tournée.
 
S 13.04.2013 - 20:00
Ensemble de Cuivres de Belgique
Für das Gastspiel im Kinneksbond konnte mit Michel Becquet einer den weltbesten Posaunenspieler,Professor am „Conservatoire National Supérieur de Lyon“ und an der „Haute-Ecole de Musique du Conservatoire de Lausanne“, als Solist gewonnen werden.
 
M 20.03.2013 bis S 23.03.2013 - 20:00
Oxygen
What drives a scientist to search for the new? Does competition carry moral consequence? And why oxygen?
 
S 16.03.2013 - 19:30
La Traviata
Von der Männerwelt begehrt, steht die faszinierende Violetta Valéry im Mittelpunkt der Haute Volée. Im Glanz der Glamourwelt hat sie jedoch den Glauben an ehrliche Gefühle längst verloren.
 
D 14.03.2013 bis S 13.04.2013
Personnalités-Persönlichkeiten
Diese Ausstellung von Schwarz-Weiß Fotografien dokumentiert das alltägliche Leben der Menschen mit einer geistigen Behinderung der Ligue HMC.
 
F 08.03.2013 - 20:00
Orpheus an der Ënnerwelt - SOLD OUT!
Die Opéra du Trottoir spielt Jacques Offenbachs Meisteroperette „Orpheus an der Ënnerwelt“, humorvoll ins luxemburgische übersetzt und spritzig inszeniert von Hartmann & Hoffmann.
 
S 02.03.2013 - 20:00
Chorale Sainte-Cécile
Die Chorale Sainte-Cécile Mamer wurde 1883 gegründet und besteht aus 60 aktiven Mitgliedern, davon 15 Kindern und Jugendlichen. Seit 2010 ist Sylvie Serra-Jacobs, Musikprofessorin am Konservatorium der Stadt Luxemburg, Dirigentin des Chores.
 
S 23.02.2013 - 20:00
Piazzolla
Eine neue Begegnung mit dem OCL : zu wenig kennt man das Bandoneon. Daniel Gruselle führt uns auf eine musikalische Entdeckungsreise nach Lateinamerika und Spanien.
 
D 21.02.2013 - 20:00
Les Frères Taloche - SOLD OUT
C’est en octobre 1992 que les Frères Taloche montent pour la première fois sur scène en duo .C’était au Grand Théâtre de Verviers en Belgique.
 
D 07.02.2013 bis S 10.02.2013
Crazy horse
Das weltberühmte Pariser Kabarett Crazy Horse gastiert zum ersten Mal in Luxemburg für eine begrenzte Anzahl von Vorstellungen.
 
S 02.02.2013 - 20:00
Luxembourg Philharmonia
Mitten im Winter entführt Sie das symphonische Orchester in den sonnigen Süden.
 
S 19.01.2013 - 20:00
Harmonie Gemeng Mamer - SOLD OUT
Musik aus der Neuen Welt Die Harmonie Gemeng Mamer stellt ein Programm aus repräsentativen Werken der Vereinigten Staaten von Amerika vor. Im Mittelpunkt des Abends steht die Sinfonie aus der Neuen Welt, die der tschechische Komponist Antonín Dvorák während seiner Zeit als Direktor des „National Conservatory of Music“ in New York komponierte.
 
D 17.01.2013 - 20:00
Voce! Voce! Voce! Une soirée à l'opéra
„Stimme! Stimme! und nochmals Stimme!“ soll Rossini auf die Frage geantwortet haben, welche Voraussetzungen ein guter Sänger erfüllen sollte.
 
Soirée de Gala de la Saint Sylvestre
Der Festabend im Kinneksbond ist längst zur Tradition geworden. Jedes Jahr wieder nehmen wir Abschied vom vergangenen Jahr und feiern Neujahr mit unseren treuen Gästen zu den Klängen des bekannten Tanzorchesters Michael Holz und seinen acht Musikern.
 
D 20.12.2012 - 19:30
Ballet de Saint-Pétersbourg
Dieses Ballett, das sowohl Erwachsene wie auch Kinder begeistert, passt wunderbar in die Weihnachtszeit.Es wird aufgeführt vom Ballett von Sankt Petersburg, begleitet vom Nationalorchester des Bolschoi Staatstheater aus Minsk.
 
S 16.12.2012 - 17:00
Concert de Noël
Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist zweifellos eines der berühmtesten geistlichen Kompositionen Bachs.
 
S 02.12.2012 - 17:00
Die kleine Zauberflöte
Kinderoper von Mozarts Meisterwerk "Die Zauberflöte" inspiriert.
 
Littérature enfantine-Kinderbücher-Kannerbicher!
Schluss mit den Kindermärchen von früher. Die sind überholt! Die heutigen Kinderbücher erzählen nicht nur Geschichten, sie möchten auch die Welt draußen erklären, den Kindern zugänglich machen, gleichzeitig aber auch Gross und Klein amüsieren.
 
S 24.11.2012 - 20:00
La Framboise Frivole
Imaginons un moment la quantité de chefs-d’œuvre égarés, de brouillons géniaux mis rageusement à la corbeille par les maîtres de la grande musique tels que Bach, Beethoven, Chopin, Debussy, Ravel, etc.
 
D 22.11.2012 - 20:00
Remise des prix / Preisverleihung
Preisverleihung der Stiftung zur Förderung junger Künstler in Luxemburg
 
F 16.11.2012 - 20:00
David Goldrake - Sold out!
„ARCANA – Mysteries of Magic“ ist David Goldrakes neue spektakuläre Bühnenshow, die sein Publikum auf eine Reise durch imaginäre Visionen undBilder führt. Wie durch die Kraft eines magischen Pendels gelingt es David Goldrake, einen surrealen Ort zu erschaffen: Zwischen der Welt, die wir dieunsere nennen und der atemberaubenden Welt der Träume und Phantasien.
 
S 10.11.2012 - 20:00
Cloé du Trèfle & Orchestre de Chambre du Luxembourg
Die Musiker des Orchestre de Chambre du Luxembourg haben die wunderbare musikalische Herausforderung angenommen, eine junge, talentierte belgische Sängerin einzuladen.
 
D 06.11.2012 - 20:00
Swing Minor Quartet
Das «SWING MINOR QUARTET» aus Lothringen setzt sich zusammen aus folgenden Musikanten : Marcel LIN, Geige ; James SZURA, Gitarre, ; Jean-Pierre SAURAY-MAHOU, Akkordeon ; Guy SCHNEIDER, Bassgeige.
 
D 18.10.2012 bis S 20.10.2012 - 20:00
Alles gëtt gudd... Oder och nët!
Mir sin e puer Deeg virun der Première vun deem neien Theaterstéck, an näischt ass prett: D’Technik fonctionnéiert net, d’Kostümer sin nach net färdeg, an de Régisseur ass vun den Evenementer depasséiert.
 
D 16.10.2012 - 19:30
Le mardi du livre
Bücher sind gleichbedeutend mit Kultur. Ein Buch ist vor allem das Werk des Autors. Das Buch ist auch Sache des Verlegers.
 
F 12.10.2012 bis S 13.10.2012 - 20:00
Dracula - Das Musical
Der Mythos der Unsterblichkeit wird zu neuem Leben erweckt: «Dracula - Das Musical» in luxemburgischer Erstaufführung.
 
M 01.10.2012 - 14:30
Meine gewonnenen Jahre - Schicksal oder Chance?
Dr Henning Scherf, ein beliebter deutscher Politiker und bekannter Schriftsteller, berichtet vom aktiven Altern.
 
S 29.09.2012 - 20:00
Wiener Mélange
Entdecken Sie Wien, die Magie seiner Musik und die unvergesslichen Walzer !
 
F 28.09.2012 - 20:00
Orchestre National de Belgique
Das Orchestre National de Belgique wurde vor 75 Jahren gegründet und hat seither die gesamte europäische Musikszene weitreichend mitgeprägt.
 
S 22.09.2012 - 20:00
Orchestre symphonique le Cercle
Seit 1994 dirigiert Georges Wagner das 1910 gegründete symphonische Orchester „Le Cercle“. Heute spielen etwa 60 professionelle Musiker in diesem Orchester. Zum Programm des Abends gehört auch das neueste Werk des luxemburgischen Komponisten Luc Grethen.
 
F 06.07.2012 - 19:00
Veillée musicale d'été
Mit der Einweihung unserer Außenanlage wollen wir die Saison 2011-2012abschliessen, und zugleich eine neue Tradition beginnen, den jährlichen Saisonabschluss mit einem Sommerfest im Freien.
 
S 16.06.2012 bis D 21.06.2012
Fête de la musique
Am 16. und 17. Juni 2012 wird die Place de l’Indépendance im Zentrum von Mamer, zwischen Kirche und früherem Gemeindehaus, zum Mittelpunkt der diesjährigen Festlichkeiten im Rahmen der „ Fête de la Musique “.
 
F 15.06.2012 - 20:00
Detlev Eisinger Gesprächskonzert
Detlev Eisinger, in München geboren, gab mit 13 Jahren seinen erstenKlavierabend und Konzerte mit Orchester. Er schloss 1980 sein Staatsexamen„ mit Auszeichnung “ ab. Nach seinem Examen begann er eine rege Konzerttätigkeit in Deutschland und im Ausland.
 
S 10.06.2012 - 20:00
Drums United
Acht Perkussionnisten aus aller Welt in einer atemberaubenden, farben- undtonfrohen Aufführung, das sind Drums United !
 
F 08.06.2012 - 20:00
Orchestre de Chambre du Luxembourg
Willkommen in der geheimnisvollen Welt des Stummfilms, der, entgegen seines Namens, nie stumm war, sondern, vor etwa 100 Jahren, eine Vielzahl Musiker beschäftigte !
 
M 14.05.2012 - 19:30
Il Barbiere di Siviglia
Der Barbier von Sevilla ist wohl die bekannteste und beliebteste komische Oper von Gioachino Rossini.
 
D 10.05.2012 bis S 12.05.2012
Ten-minute Play Festival
Got 10 Minutes?         An evening of short plays ranging from the comedic to the surreal, the dramatic to the unconventional—each its own unique story and each told in ten minutes or less!
 
D 08.05.2012 - 19:30
Le mardi du livre
Le livre est synonyme de culture. Le livre, c’est d’abord l’oeuvre de l’auteur.Le livre, c’est aussi l’affaire de l’éditeur. Aux éditeurs de présenter leursauteurs et leurs livres.
 
S 05.05.2012 - 20:00
No Way Veronica Ou Nos gars ont la pêche
L’action se déroule dans une base météorologique sur une île subantarctique.Un groupe de scientifiques y observe la vie des manchots. Il est composé exclusivement d’hommes : Stanley Baker, Richard Crenna, Peter Falk, William Holden, Bob Hoskins, Jock Mahoney, James Masson… Une vamp nymphomane, Veronica Evans, sous les traits de Gina Lollobrigida, « envahisseur » d’un nouveau type, tente par tous les moyens de s’introduire dans ce huis clos de mâles…
 
S 28.04.2012 bis S 29.04.2012
Déi "tieresch" dadofonesch Artistikshow PALLUM
Der Name ist hier Programm: für das zweite Bühnenstück des Ensembles collectif DADOFONIC haben die Künstler im vergangenen Jahr Zirkustechniken erarbeitet und Solonummern geschaffen.Bei der Vorbereitung des Stücks fand jeder Künstler sein Talent und zeigte es bei zahlreichen Werkstattauftritten.
 
S 21.04.2012 - 19:30
Bal tchéco-luxembourgeois
Erleben Sie einen atemberaubenden Abend und lassen Sie sich von den weltbesten Tänzern und ihrem tänzerischen Können verzaubern ! Es erwartet Sie Unterhaltung pur mit Standard - und lateinamerikanischen Tanzeinlagen, dem Weltmeister in Electric-Boogie und Freedance und einem musikalischen Auftritt von Thierry Mersch.
 
25e colloque international d'apiculture - 25. Internationale Frühjahrsversammlung der Imker
Diese öffentliche Veranstaltung ist eine der größten Imkerversammlungen der Großregion, an der Imker aus Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg teilnehmen. Neben einer Fachausstellung, Fazinatioun Beien, kann man sich fachbezogene Vorträge anhören.
 
D 27.03.2012 - 19:30
Ballet de Saint-Pétersbourg - Le Lac des Cygnes / Schwanensee - SOLD OUT
Ein Ballet von unsterblicher Schönheit! Auch ein Jahrhundert später bleibt Schwanensee das berühmteste und meistaufgeführte Ballet der Welt. Piotr Illitch Tchaikowsky, der sich für die Komposition seines Werkes an Elementen seines eigenen Lebens inspiriert hat, revolutionierte den Umgang mit der klassischen Musik. Doch sollte es noch 19 Jahre nach der Uraufführung dauern bis das Ballet eine erste choreografische Umsetzung durch Marius Petipa, im Jahre1895, erlebte.
 
D 22.03.2012 bis S 24.03.2012
Not So Fable
The stories of Aesop’s fable brought to life through movement, music and poetry. The Youth Theatre group of the New World Theatre presents an imaginative play of moral dilemmas and karma, communicated by young actors and brought into a modern day setting. Based on four of the ancient fables of Aesop, Not So Fable resonates the essential truths of human behavior that the ancient Greek writer embraced thousands of years ago.
 
D 20.03.2012 - 19:30
Le Mardi du livre - "Roude Léiw, huel mech!"
Bücher sind gleichbedeutend mit Kultur. Ein Buch ist vor allem das Werk des Autors. Das Buch ist auch Sache des Verlegers. An den Verlegern, uns Ihre Autoren und Bücher vorzustellen. Jeder „ Dienstag des Buches ” (« Mardi du livre ») hält Überraschungen bereit. Autoren und Verleger sprechen über ihre Texte, lesen oder setzen Auszüge daraus in Szene.
 
S 17.03.2012 - 20:00
Chorale Sainte-Cécile Mamer - Rencontre musicale 2012
Die Chorale Sainte-Cécile Mamer wurde 1883 gegründet und besteht aus 65 aktiven Mitgliedern, davon25 Kindern und Jugendlichen. Seit 2010 ist Sylvie Serra-Jacobs, Musikprofessorin am Konservatorium der Stadt Luxemburg, Dirigentin des Chores. Das Repertoire des Chores umfasst sowohl religiöse als auch weltliche Werke. Anlässlich des Konzertes dürfen die Zuhörer sich auf ein buntgemischtes und vielseitiges Programm freuen. Auf dem Programm stehen volkstümliche Lieder, sowie Auszüge aus Opern und Operetten.
 
S 11.03.2012 - 17:00
Luxembourg Philharmonia
Die Luxembourg Philharmonia wurde 1979 von einer Gruppe von Amateurmusikern gegründet und hat sich im Laufe der vergangenen 30 Jahre zu einem vollständigen 90-köpfigen Symphonieorchester entwickelt.
 
D 08.03.2012 - 19:30
Die lustige Witwe
Die Handlung spielt in Paris. Bei einem Ball organisiert von der Pontevedrinischen Botschaft um Geld für den bankrotten Staat aufzutreiben, sieht Graf Danilo die reiche Bankierswitwe Hanna wieder. Danilos Liebe entflammt sich erneut, aber er traut sich nicht, seine Gefühle zu äußern. Hanna, eine selbstbewusste und starke Frau, entscheidet sich deshalb die Initiative zu ergreifen.
 
S 04.03.2012 - 20:00
Alejandro Ziegler Tango Quartet - "Une histoire du tango" / "Eine Geschichte des Tangos"
Musik und Tanz - Der Abend ist eine Einladung zu einer Reise, die zum Zuhören, Tanzen (eine Tanzpiste wird im Saal installiert) und Kennenlernen der argentinischen Kultur auffordert.
 
D 16.02.2012 - 20:00
Aconcagua Project - "Astor Piazzolla"
Aconcagua Project, das sind zunächst Musiker, die sich der Musik von Astor Piazzolla verschrieben haben. Ihre Bewunderung geht sogar soweit, dass sie ihr neues Album dem argentinischen Komponisten gewidmet haben. In diesem Album sticht besonders das bisher noch nicht aufgeführte Aconcagua Concert für Solo Klavier und Sextett des großen Meisters hervor, das für Aconcagua Project von Tomasz Filipczak adaptiert wurde. Der zweite Teil des Konzerts und der CD besteht aus den Duos für Bandoneon und Klavier von Astor Piazzolla.
 
S 11.02.2012 bis S 12.02.2012
Abendschau
Eine repräsentative amerikanische Familie zuhause : Mann, Frau, Sohn und Hund. Und dann der Tod. In George Taboris Abendschau taucht der Tod in vielen Gestalten auf : als Klempner, als Cookiemonster, als Dr. Liptauer, als der Boss Goldwhine, als Bluessänger, auch als Bodyguard und in der Gestalt der Sängerin Gloria. Er ist manchmal böse, oft unberechenbar, immer (tot-)komisch.
 
S 04.02.2012 - 20:00
Phantom of the Opera & West Side Story
Bereiten Sie sich auf einen musikalischen Höhepunkt vor! Sie haben die Möglichkeit an einem einzigen Abend Lieder aus den zwei wohl bekanntesten Musicals zu hören : aus Andrew Lloyd Webber’s Phantom of the Opera : Hannibal, Primadonna oder All I ask of you, und aus Leonard Bernstein’s West Side Story : I feel pretty und Somewhere… um nur diese zu nennen.
 
S 29.01.2012 - 17:00
Orchestre de Chambre du Luxembourg - "Les jeunes solistes luxembourgeois"
Das 1974 gegründete Luxemburger Kammerorchester „ Les musiciens ” umfasst rund 40 Berufsmusiker aus Luxemburg und den Nachbarländern. Bis 2000 stand es unter der Leitung von Pierre Cao.
 
F 13.01.2012 bis S 22.01.2012
Jesus Christ Superstar - SOLD OUT
Im Mittelpunkt des diesjährigen musikalischen Auftritts der HarmonieGemeng Mamer steht die Rockoper Jesus Christ Superstar von Andrew LloydWebber. Lassen Sie sich von den 60 Musikern und rund 100 Sängern undTänzern in die Welt eines Musicals entführen, das die letzten sieben Tage imLeben Jesus aus der Perspektive des Jüngers Judas Ischariot erzählt.
 
S 31.12.2011 - 20:30
Soirée de Gala de la Saint-Sylvestre - Sylvester-Gala-Abend 2011/2012
Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres, findet dieses Jahr die zweiteAuflage des großen Sylvester - Gala - Abends statt. Eine Möglichkeit, um dasneue Jahr in geselliger Eleganz zu feiern.
 
S 17.12.2011 - 20:00
Big Mama
Big Mama ist gebürtige Rumänin und seit 1970 international als Sängerin tätig. Sie kommt aus einer Musikerfamilie (beide Eltern waren Solisten der Staatsoper Bukarest) und begann bereits sehr früh mit ihrer musikalischen Ausbildung. Trotz ihrer „ klassischen “ musikalischen Herkunft fühlt sich Big Mama in vielen unterschiedlichen Stilrichtungen zuhause.
 
S 04.12.2011 - 17:00
Reineke Fuchs
Kinderoper nach Johann Wolfgang von Goethe in 12 GesängenReineke Fuchs hat es faustdick hinter den Ohren und weiß sich durch geschicktesTaktieren immer wieder Vorteile auf Kosten der anderen Tiere zuverschaffen. Das soll jetzt ein Ende haben. Seine größten Wiedersacher,Isegrim der Wolf, Braun der Bär und der Kater Hinze wollen ihm an denKragen. König Nobel hält über Reineke Gericht. Aber der schlaue Fuchszieht seinen Kopf erneut aus der Schlinge. So kommt es zum großen Duellzwischen Reineke und Isegrim. Und obwohl Reineke Fuchs so durchtriebenist, empfindet jeder Sympathie mit dem listigen Kerlchen. Aber nich...
 
S 27.11.2011 - 14:00 – 18:00
Mamer Geschichtsdag
Der jährliche Tag der lokalen Geschichte ist die Gelegenheit für die MamerGeschicht asbl, die Ergebnisse ihrer Tätigkeiten durch das Ausstellen vonGegenständen und Dokumenten vorzustellen, sowie Vorträge und Debatten zuorganisieren, aber ebenfalls, die Fachleute, die Liebhaber und die Geschichtsbegeistertenzu verbinden. Der 1. Tag der lokalen Geschichte von Mamerfindet am Sonntag, dem 27. November 2011 von 14 bis 18 Uhr statt.
 
S 20.11.2011 - 17:00
David Ianni - "Mystical Piano Dreams"
Der luxemburgische Pianist David Ianni weiss immer wieder sein Publikumzu begeistern. Jedes seiner Konzerte wird als musikalisch intensiver undemotionaler Moment empfunden, den das Publikum nicht missen möchte.Konzertpianist mit 16 Jahren, begann David Ianni seine internationaleKarriere mit zahlreichen Konzerten in Europa, Indien und Japan, bevor ersich ebenfalls der Komposition widmete.
 
F 18.11.2011 - 20:00
Gala de la chanson française - "Quand les compositeurs célèbrent la femme"
De tous temps, la femme a été un rêve pour la romance. Quand les poètesdéploient leurs mots et leurs musiques, ils vénèrent la femme et la placentau coeur de la vie, au coeur de la chanson.Dans une production de Luc Baiwir, Françoise Viatour, Alain Clair et CharlesSuberville proposent un voyage en chanson française sur le thème de lafemme : femme qu’on aime, qu’on perd, qu’on regrette...
 
Carmen
Une toute nouvelle mise en scène de Carmen, en exclusivité pour le Luxembourg, à découvrir absolument ! Il s’agit certainement de l’oeuvre la plus célèbre du compositeur Georges Bizet (1838-1875), notamment grâce à la célèbre habanera de l’oeuvre, avec l’aria qui voit le personnage de Carmen entrer en scène.
 
Le mardi du livre - "Luxemburgische Literatur: Verlegen und erleben"
Bücher sind gleichbedeutend mit Kultur. Ein Buch ist vor allem das Werk desAutors. Das Buch ist auch Sache des Verlegers. An den Verlegern, uns ihreAutoren und Bücher vorzustellen. Jeder „ Dienstag des Buches ” (« mardi dulivre ») hält Überraschungen bereit. Autoren und Verleger sprechen über ihreTexte, lesen oder setzen Auszüge daraus in Szene. Die heimische Schreibkulturist vielseitig, unterschiedliche Genres, mehrere Sprachen, breit gefächerteThemen und mannigfaltige Zielgruppen.Jeder „ Dienstag des Buches “ ist ein Ereignis!
 
F 28.10.2011 - 20:00
Concert de bienfaisance / Benefizkonzert - Musique Militaire Grand-Ducale
Die grossherzogliche Militärmusik ist eine Harmonie, die sich ausrund sechzig Berufsmusikern zusammensetzt und die unmittelbardem Chef d’Etat-Major der Armee unterstellt ist. Unter verschiedenenFormationen bietet sie neben ihren offiziellen Missionen zahlreicheöffentliche Konzerte im In- und Ausland an. Seit dem 6. Juni 2011,ist Kapitän Thoss Jean-Marie Dirigent des Orchesters.Die Militärmusik spielt unter anderem Werke von Jérôme Naulais,Dicks, Strauss, Tschaikowsky, Count Basie…Solist : Das Blechbläser-Ensemble der Militärmusik
 
S 22.10.2011 - 20:00
"India meets Europe" - Indo-Jazz World Concert - EXCLUSIVITE
Wenn drei Musiker, die drei Generationen der klassischen indischenMusik verkörpern, und die der "Academy of Indian Classical Music"von Varanasi (Benares) angehören, mit drei bekannten luxemburgischenJazzmusikern zusammentreffen, dann muss das zu atemberaubendenImprovisationen und unerwarteten Musikklängen führen, indenen sich meditative und spannungesgeladene Höhepunkte abwechseln.Eine interkulturelle Begegnung, die man sich nicht entgehenlassen soll.
 
F 21.10.2011 - 20:00
Sérgio Godinho
Auteur, compositeur, chanteur, acteur, réalisateur et écrivain, Sérgio Godinho est un vrai caméléon du monde artistique. Autor, compositor, cantor, actor, realizador e escritor, Sérgio Godinho é um verdadeiro camaleão do mundo artístico.
 
D 18.10.2011 - 19:30
Le mardi du livre
Bücher sind gleichbedeutend mit Kultur. Ein Buch, dat ist vor allemdas Werk eines Autors. Das Buch ist auch Sache des Verlegers. Anden Verlegern uns Ihre Autoren und Bücher vorzustellen.Eintritt frei
 
S 15.10.2011 - 20:00
Lëtzebuerger Theater - Voll dernieft!
Ubeemol Vieux-Luxembourg-Parzeläin, eng Fëscheraangel, e Kanarievillchenoder friem Pyjamaen doheem ze fannen, ouni ze wëssenwouhier a firwat - dat ass scho gelunge genuch. Mä et kënnt nachméi knëppeldéck fir de Jim Ackermann : Ass dat, wat hien haut alleserlieft, déi reell Realitéit oder nëmme schlecht gedreemt?
 
F 14.10.2011 - 20:00
Lëtzebuerger Theater - Voll dernieft!
Ubeemol Vieux-Luxembourg-Parzeläin, eng Fëscheraangel, e Kanarievillchenoder friem Pyjamaen doheem ze fannen, ouni ze wëssenwouhier a firwat - dat ass scho gelunge genuch. Mä et kënnt nachméi knëppeldéck fir de Jim Ackermann : Ass dat, wat hien haut alleserlieft, déi reell Realitéit oder nëmme schlecht gedreemt ?
 
S 02.10.2011 - 16:00
Epter Symphonia
Abschlusskonzert des SeminarorchestersHubert Muller, leidenschaftlicher Cellist, gründet 1994 das Seminar„Symphonie in Fels“, heute „Epter Symphonia“.
 
S 24.09.2011 - 20:00
Orchestre de Chambre du Luxembourg "Les femmes compositrices"
Das 1974 gegründete Luxemburger Kammerorchester „Les musiciens”umfasst rund 40 Berufsmusiker aus Luxemburg und den Nachbarländern.Bis 2000 stand es unter der Leitung von Pierre Cao. Seit 2002hat Nicolas Brochot (Paris) die Leitung übernommen.
 
S 26.06.2011 - 16:30
Bibi Blocksberg Supershow - Riesen Hexenparty mit viel Musik
Die besten Hexenerlebnisse aus 30 Jahren Bibi Blocksbergmit viel Musik, Tanz und Aktion.
 
S 18.06.2011 bis D 21.06.2011
Fête de la Musique 2011
Am 18. und 19. Juni 2011 wird die Place de l’Indépendance im Zentrum von Mamer, zwischen Kirche und früherem Gemeindehaus, zum Mittelpunkt der diesjährigen Festlichkeiten im Rahmen der „Fête de la Musique“.
 
F 10.06.2011 - 20:00
Maxime Bender Orchestra "Fellowship" - CD RELEASE
Maxime Bender und sein 22 Mann starkes Orchester werden imKinneksbond ihre erste CD „Fellowship”, die im November undDezember 2010 in Köln und New York aufgenommen wurde,vorstellen.
 
S 28.05.2011 - 20:00
La Framboise Frivole "Furioso" - EXCLUSIVITE - SOLD OUT
« Furioso ! », c’est le nouveau spectacle furieusement drôle,présenté en exclusivité grand-ducale, par le duo belgemi-flamand mi-wallon de la Framboise Frivole.
 
S 21.05.2011 - 20:00
Laurent Beretta: Un nouveau regard sur l'illusion
La réalité est-elle manipulable ? Que ceux qui en doutentviennent voir le spectacle « Paradoxes » de Laurent Beretta.En 75 minutes, l’illusionniste, nous offre un métissagedechorégraphies et d’effets visuels, au coeur d’une successionde tableaux d’émotions. Mais Beretta n’est pas qu’un magicien.Danseur classique, sa gestuelle est d’une pureté etd’une élégance rares.
 
S 14.05.2011 - 20:00
Miss Italia Lussemburgo 2011
Pour l'édition 2011, Italiani.lu est en train de créer un événement dédié à la Mode.Au cours de la finale, ce samedi 14 mai, à 20H00, les Miss auront l'occasion de défiler pour un grand nombre de boutiques qui mettront à leur disposition les pièces les plus exclusives leur collection de la saison 2011/2012.TICKET 25 € Infos et réservations: www.italiani.lu - Tél: 00352 26 38 90 40
 
S 08.05.2011 - 16:00
Collectif DADOFONIC - "Déi grouss blo Fräiheet"
Stiech mat dem ale Kapitän, der virwëtzegster Fuerscherinvun allen Zäiten an hire Frënn a Bekannten a Séi a maach dechop d’Rees. Ënnerwee gëtt geruddert, gesongen, geshoppt,gestaunt, gekämpft, gemooss, entdeckt a villäicht esouguergefaart a gutt gelaacht. 
 
S 07.05.2011 - 18:00
Collectif DADOFONIC - "Déi grouss blo Fräiheet" - PREMIERE
Stiech mat dem ale Kapitän, der virwëtzegster Fuerscherinvun allen Zäiten an hire Frënn a Bekannten a Séi a maach dechop d’Rees. Ënnerwee gëtt geruddert, gesongen, geshoppt,gestaunt, gekämpft, gemooss, entdeckt a villäicht esouguergefaart a gutt gelaacht.
 
S 17.04.2011 - 09:00 – 16:30
24e Colloque International d'apiculture - 24. Internationale Frühjahrsversammlung der Imker
Diese öffentliche Veranstaltung ist eine der größten Imkerversammlungender Großregion, mit der Teilnahme von Imkern ausBelgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg.
 
S 02.04.2011 - 19:30
Bal tchéco-luxembourgeois
Erleben Sie einen atemberaubenden Abend und lassen Sie sich von den weltbesten Tänzern und ihrem tänzerischen Können verzaubern!Es erwartet Sie Unterhaltung pur mit professionellen Standardtanz und lateinamerikanischen Tanzeinlagen, dem Europameister in „Stepdance“ und den Weltmeistern in „Swing“.Lassen Sie sich verführen mit tschechischen undluxemburgischen kulinarischen Spezialitäten.Die musikalische Begleitung für alle, die gerne tanzen, übernimmt das „ Sabrin Live Band “ Orchester.
 
S 26.03.2011 - 20:00
En Owend op der Musel - SOLD OUT
Zwee där schéinster Theaterstécker wou d’Musel a seng Leitbesonge ginn als « Operettes concertantes »Presentéiert vum Henri Losch mam Gaby Wolter-Boever(Sopran), Manou Walesch (Mezzosopran), Raymond Majerus (Tenor),Jean-Paul Majerus (Bass-Baryton), Marc Bettendorf (Piano),Ann Majerus (Gei) an Jean Hommel (Contrabass)
 
S 19.03.2011 - 20:00
Les fanfares de Garnich et de Keispelt-Meispelt
Die zwei Musikgesellschaften aus den Ortschaften Garnich undKeispelt-Meispelt können auf eine lange Tradition zurückblicken.Heute steht die „Garnecher Musik“, 1919 gegründet, unter derLeitung des Dirigenten John Schneider und wird präsidiert vonNico Heirens. 
 
M 16.03.2011 - 20:00
When New York meets Hollywood - SOLD OUT
Die Big Band der Militärmusik, unter der Leitung von AdjutantErnie Hammes spielt, unter anderem, Werke von Duke Ellington,Count Basie, Glenn Miller, Frank Sinatra, Ella Fitzgerald undRobbie Williams.
 
M 14.03.2011 - 20:00
Keisho Ohno
Keisho Ohno, auch bekannt unter dem Namen Samurai des Shamisen,ist ein international renommierter Künstler, welcher einezeitgenössische Dynamik auf der traditionellen 3 Saiten-Gitarremit traditioneller Musik verbindet.ANNULLIERT WEGEN DER TRAGÖDIE IN JAPAN.WIR DANKEN IHNEN FÜR IHR VERSTÄNDNIS.
 
Orchestre de Chambre du Luxembourg
 Das luxemburgische Kammerorchester „Les musiciens“ wurde1974 gegründet und besteht aus rund vierzig Berufsmusikern.Von 1985 bis 2000 leitete Pierre Cao das Orchester. 2002 hatNicolas Brochot (Paris) die Leitung übernommen.Das Repertoire der „ Musiciens “ konzentriert sich auf die Werkedes achtzehnten Jahrhunderts, ohne dabei romantische odermoderne Werke zu vernachlässigen.KONZERT ANNULIERT
 
S 06.03.2011 - 20:00
Alejandro Ziegler Tango Quartet
Das Alejandro Ziegler Quartet aus Buenos Aires in Argentinien ist eine Weltklasse-Tango-Formation, die 2007 gegründet wurde und seitdem mit dem ihr eigenen Stil zu den bedeutesten Ensembles der Tangoszene zählt. Das Quartet spielt klassischen sowie modernen Tango aller Stilrichtungen in originalen Arrangements, die an das goldene Zeitalter der Astor Piazzola, Julian Plaza oder Alfredo Gobbi erinnern, sowie Zieglers eigene Kompositionen. Im Rahmen ihrer dritten europäischen Tournée wird das Alejandro Ziegler Quartet zum ersten Mal auch in Luxemburg auftreten.
 
F 18.02.2011 - 20:00
Der Sturm - A Tempestade
William Shakespeare / Gerhard WeberIn deutscher und portugiesischer Sprache mit deutschen und portugiesischen ÜbertitelnEn Português e Alemão, com legendas em Português e Alemão.
 
D 17.02.2011 - 20:00
Der Sturm - A Tempestade - PREMIERE
William Shakespeare / Gerhard WeberIn deutscher und portugiesischer Sprache mit deutschen und portugiesischen ÜbertitelnEn Português e Alemão, com legendas em Português e Alemão.
 
S 23.01.2011 - 17:00
Luxembourg Philharmonia - SOLD OUT
Die Luxembourg Philharmonia wurde 1979 von einer Gruppe von Amateurmusikern gegründet und hat sich im Laufe der vergangenen 30 Jahre zu einem vollständigen 90 köpfigen Symphonieorchester entwickelt. Seit 1996 steht dieses unter der Leitung des dänischen Dirigenten Martin Elmquist. Derzeit gibt es unter den Musikern rund dreißig Luxemburger, zwölf Briten, zehn Deutsche sowie fünfzehn Musiker anderer Nationalitäten.
 
F 14.01.2011 - 20:00
Im weissen Rössl - Opera du trottoir - SOLD OUT
Die meistgespielte deutschsprachige Operette der vergangenen fünfzig Jahre kommt nach Luxemburg. Präsentiert wird das Melodien¬feuerwerk durch die Gruppe „Opéra du Trottoir“ in einer spritzigen Inszenierung von Carlo Hartmann und mit einer ausschließlich luxemburger Starbesetzung : Yannchen Hoffmann, Serge Schonkert, Al Ginter, Mariette Lentz, Annette Schlechter, Clod Thommes, Sophie Proost, Josiane Fanck-Stephany, Andy Züst, sowie ein Damen- und Herrenchor. Ergänzt wird die Truppe durch ein Schuhplattler-Quartett und Marcel Heintz in der Rolle „Seiner Majestät“ Kaiser Franz-Josef II. Es mus...
 
Gala de la Saint Sylvestre / Sylvestergala
SYLVESTERGALA: TANZORCHESTER MICHAEL HOLZDie große Sylvestergala, mit klassischer und moderner Tanzmusik, gespielt von Michael Holz und seinem 17 Mann starken Orchester, welches zahlreiche Tanz-Europameisterschaften, -Turniere und Bälle, Rundfunk- und Fernsehproduktionen animiert hat.
 
S 18.12.2010 - 20:00
Christmas Dreams - Weihnachtsträume - SOLD OUT
Uraufführung einer einzigartigen Weihnachtsshow aus Musik, Tanz, Akrobatik und Magie. Nach dem großen Erfolg der „Christmas Moments“-Show in den letzten Jahren haben der „Cercle culturel communal“ und die Kulturkommission der Gemeinde Mamer beschlossen, zusammen mit dem Centre Culturel Mamer a.s.b.l., dieses Jahr ganz neue Wege zu beschreiten und Ihnen eine zauberhafte Weihnachtsshow anzubieten, welche internationale Künstler von Weltformat auf der Bühne in Mamer vereint. Die russischen Ballettkünstler Iana Salenko und Dinu Tamazlacaru, erste Solotänzer am Staatsballett in Berlin und Gewinner bedeutend...
 
F 17.12.2010 - 20:00
Christmas Dreams - Weihnachtsträume - PREMIERE - SOLD OUT
Uraufführung einer einzigartigen Weihnachtsshow aus Musik, Tanz, Akrobatik und Magie. Nach dem großen Erfolg der „Christmas Moments“-Show in den letzten Jahren haben der „Cercle culturel communal“ und die Kulturkommission der Gemeinde Mamer beschlossen, zusammen mit dem Centre Culturel Mamer a.s.b.l., dieses Jahr ganz neue Wege zu beschreiten und Ihnen eine zauberhafte Weihnachtsshow anzubieten, welche internationale Künstler von Weltformat auf der Bühne in Mamer vereint. Die russischen Ballettkünstler Iana Salenko und Dinu Tamazlacaru, erste Solotänzer am Staatsballett in Berlin und Gewinner bedeutend...
 
F 10.12.2010 - 20:00
Gala de la Chanson française - PREMIERE - SOLD OUT
Gala de la chanson française : d’Edith Piaf à Jacques BrelDans une ambiance de bistro, Alain Clair,Jean-Michel Leleu,Kathy M.,Charles Suberville,vous enchanteront au son de l’orchestre avec les grands succès de Gilbert Bécaud, Alain Barrière, Jacques Brel, Fernandel, Léo Ferré, Claude François, Edith Piaf, Alain Souchon, Charles Trenet et bien d’autres.
 
S 20.11.2010 - 20:00
Beatles Meets Classic - Royal Peppermint Orchestra
Die Beatles mit Frack und Fliege ! „Yesterday“, „Hey Jude“, „Yellow Submarine“… wer kennt diese Beatles Klassiker nicht, neu interpretiert von der Frankfurter „Beatles Revival Band“, welche in Mamer anlässlich des Open Air Festivals im Sommer 2008 aufgetreten ist, und dem 15 köpfigen „Symphonic Sound Orchestra“ Mannheim. Lassen Sie sich diese beeindruckende Fusion legendärer Beatles Songs mit der Klangkulisse eines klassischen Sinfonie-Orchesters nicht entgehen. Der Wiener Dirigent und Arrangeur Wolfram Koloseus schrieb mit viel Detailtreue die Orchesterbearbeitungen. „...
 
S 12.07.2014 - 19:00
3e Veillée musicale d'été
Zum Abschluss der Saison 2013-2014 erleben die Zuschauer wieder einmal ein musikalisches Erlebnis der Sonderklasse auf der Aussenbühne des Kinneksbond: DOUBLE DRUMS - ISAAC ROSSEVELT & DYNAMITE FUNK !
 
M 02.07.2014 - 18:45
Kader Fahem & Yann Caroff
Der Gitarrist Kader Fahem ist in Lothringen aufgewachsen. Seine Wurzeln liegen bei den Berbernomaden des Mittelmeerraums. Er gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Vertretern seines Genre dank seines einzigartigen Stils, der Klassik, Jazz, Flamenco mit einem Hauch Orient verbindet. Er tritt vor allem in Frankreich auf, aber auch in Großbritannien, den USA, Asien und den Maghrebländern. Yann Caroff ist, wie sein Freund Fahem, ein passionierter Gitarrist, der viele Musikrichtungen beherrscht. Gypsy Jazz, Flamenco, irischer Folk und Bossa Nova vermischen sich im Repertoire und in den Improvisationen der Freunde, die seit 15 Jahren mitein...
 
D 17.06.2014 bis F 20.06.2014
Musik ist Trumpf!
Musiknoten und Wörter verbinden sich harmonisch anlässlich der vierten Auflage der “Fête de la musique”.
 
F 06.06.2014 bis M 09.06.2014 - 19:30
FEATS 2014
Festival of European Anglophone Theatrical Societies - four exciting days of English language theatre in Mamer!
 
M 04.06.2014 - 18:45
Änder Hirtt an Erny Delosch
"Sangt mat!"Ënnert deem Motto invitéiere mer iech op e sympatheschen, musikaleschen Owend hannert dem Rido.Mir hunn e flotte Repertoire mat beschtbekannte "Lëtzebuerger Lidder" erausgesicht,déi mer zesumme mat iech wëlle sangen. D'Texter leie fir iech prett. "Sangt mat!", mir fräen eis op iech!
 
S 31.05.2014 - 20:00
cycle OCL - A tribute to Leonard Bernstein
Das musikalische Genie Leonard Bernstein war sowohl als Dirigent zahlreicher weltbekannter Orchester als auch als Komponist erfolgreicher Bühnenwerke hoch angesehen. Dazu gehört das Musical West Side Story als auch seltener aufgeführte Werke , wie die Sonate für Klarinette und Kammerorchester. Ein großartiges Programm, zu dem wir zusammen mit dem OCL und seinem Dirigenten David Reiland herzlich einladen.
 
M 28.05.2014 - 19:30
Theater Trier - HAIR
HAIR ist ein Meilenstein der Pop-Kultur und gilt als eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Es begeistert sein Publikum auch heute noch immer mit fetzigen Songs und einer atemberaubenden Choreografie.
 
D 27.05.2014 - 19:30
Mardi du Livre
Jeder „Mardi du Livre“ gibt den Verlegern die Gelegenheit, Autoren und ihre Bücher vorzustellen. Zur ihrer ersten Lesung im Kinneksbond in Mamer hat Hydre Verlag drei bekannte Schriftsteller ausgewählt, Nathalie Ronvaux, Elise Schmit und Ian De Toffoli, um aus zwei Kurzgeschichten-Sammlungen vorzulesen.
 
F 16.05.2014 bis S 21.06.2014
ScHmIT HAPPENS 2014 - let's hopp!!!
SOLD OUT - No dem groussen Erfolleg vum „ScHmIT HAPPENS“ am Summer 2013 wonnert et keen, datt et eng Fortsetzung gëtt an dat exklusiv am Kinneksbond zu Mamer.
 
S 10.05.2014 - 20:00
Mamer4Winds - Harmonie Municipale de Grevenmacher
Für das vierte Konzert im Rahmen des Zyklus Mamer4Winds empfängt die Harmonie Gemeng Mamer das Harmonieorchester der Stadt Grevenmacher.
 
M 07.05.2014 - 18:45
David Goldrake
David Goldrake kommt mit einem neuen Programm zurück in das Kulturzentrum Kinneksbond. Nach der großen Illusionsrevue "Arcana" und dem Magieshow "Prodiges", werden die Zuschauer jetzt ein einstündiges Programm hautnah erleben. 
 
S 03.05.2014 - 17:00
Conni - Das Musical
SOLD OUT - Conni, das ehrlich-sympathische Mädchen mit der Schleife im Haar, einzigartig und besonders: Jetzt erstmalig und exklusiv auf großer Musical-Tournee!
 
F 02.05.2014 - 20:00
cycle OCL - Jeunes solistes luxembourgeois
Mit Charles de Bourcy setzen wir unsere Konzertreihe mit jungen luxemburgischen Solisten fort. Zusammen mit dem OCL interpretiert Charles de Bourcy das Klavierkonzert N° 5, “Kaiserkonzert “, von Ludwig van Beethoven.Desweiteren begreift das Programm, das ausschliesslich Beethoven gewidmet ist, die Ouvertüre zu „Coriolan“, op. 62, sowie die Synfonie Nr. 2 in D-Dur, op. 36.
 
D 29.04.2014 - 19:30
Mardi du Livre - Nora Wagner & Albert Mambourg & Gast Groeber
Der Verlag Op der Lay stellt die Autoren des Abends vor:Nora Wagener – Menschenliebe und Vogel, schreiAlbert Mambourg – Forelle mit ErdbeerenGast Groeber – All Dag verstoppt en aneren.Robert Gollo Steffen, guitare / Gitarre
 
S 26.04.2014 - 19:30
Bal tchéco-luxembourgeois
Der traditionelle tschechisch-luxemburgische Bal findet bereit zum 8. Mal statt.Freuen Sie sich auch dieses Jahr wieder auf ein abwechslungsreiches Tanzprogramm mit beeindruckenden Showeinlagen in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen, präsentiert von den Landesmeistern der Tschechischen Republik, Finalisten der Weltmeisterschaft in Salsa Shows, den Weltmeistern in Swing, sowie den Landesmeistern der Tschechischen Republik in Rock'n Roll.
 
D 22.04.2014 bis M 12.05.2014
Präsenz, Wirken und Integration von Deutschen in Luxemburg
Der "Deutsche Verein in Luxemburg asbl" hat diese interessante und lehrreiche Ausstellung aufgebaut, welche in vier Themenbereiche unterteilt ist: Festung und Grenzen, Wirtschaft und Industrialisierung, Entwicklung der Stadt Luxemburg, Kultur und Gesellschaft, Großherzoglicher Hof.
 
S 05.04.2014 - 20:00
Concert de Bienfaisance / Benefizkonzert - HGM goes Alan Parsons Project
Die Harmonie Gemeng Mamer interpretiert zusammen mit ihrer Rhythmus-Gruppe und den Sängern Emilie Duval, Serge Schonckert, Kim Girrens und Ben Nilles, unter der Leitung von Marco Battistella die besten Musiktitel von Alan Parsons wie "Eye in the Sky", "Silence and I", "Lucifer" und "Don’t let the Moment pass".
 
M 02.04.2014 - 18:45
Hannert dem Rido - Oak Tree
OakTree ist ein luxemburgisch-belgisches Trio, in dem das Cello von Annemie Osborne, das Akkordeon von Thibault Dille und die Stimme von Sarah Klenes sich vereinen und austauschen.
 
S 30.03.2014 - 18:00
La Bohème
La Bohème ist sicherlich die bekannteste Oper von Giacomo Puccini und gilt als sein Meisterwerk.
 
S 23.03.2014 - 17:00
Amstel Quartet - Amstel Tracks revisited
Das junge holländische Saxophonquartett hat keine Scheu vor Repertoire-Experimenten jeder Art, und trotzdem großen Respekt vor den originalen Werken. Das macht sie in klanglicher wie interpretatorischer Hinsicht zu einer erfrischenden Abwechslung im Bereich der klassischen Kammermusik.
 
S 22.03.2014 - 20:00
Mamer4Winds - Harmonie Municipale d'Esch-sur-Alzette
Für das dritte Konzert im Rahmen des Zyklus Mamer4Winds empfängt die Harmonie Gemeng Mamer das Harmonieorchester der Stadt Esch/Alzette.
 
D 20.03.2014 - 20:00
Anu Sistonen - Trois Femmes - Tone Hazard
Anu Sistonen stellt an einem Abend zwei Werke vor: "Drei Frauen" und "Tone Hazard". Drei Frauen ist der Abschluss eines „work in progress“, das im Juni 2012 begann. Eine Pianistin und zwei Tänzerinnen erzählen von der Einsamkeit. Tone hazard ist eine Kreation für vier Tänzer, um den Zufall und die persönliche Entscheidungskraft. Als Inspiration dient die Musik des finnischen Komponisten Asko Hyvärinen.
 
S 15.03.2014 - 20:00
cycle OCL - Danses printanières
Die ersten Sonnenstrahlen, die den F rühling ankündigen, verbinden die Leute seit jeher und überall mit fröhlichen Volks- und Tanzfesten. Zusammen mit unserem Kammerorchester OCL und dem bekannten Guitarrensolist Frank Bungarten laden wir Sie ein, den Frühlingsbeginn mit Werken von Bartók, Respighi, Rodrigo und anderen bekannten Komponisten auf würdige Weise zu begehen.
 
M 12.03.2014 - 20:00
Jemp Schuster - Recto Verso
Fraen an Männer schwätzen déi selwescht Sprooch a verstinn sech awer net. Kuckt d’Fra et vu vir, da gesäit de Mann et vun hannen. Wat fir hie wichteg ass léisst si kal. De Mann wëllt ëmmer nëmmen dat eent, an d’Fra denkt ëmmer nëmmen un dat anert. Et kéint ee verzweiwelen, et kann een awer och driwwer laachen, an dat alles net esou eescht huelen.
 
S 08.03.2014 - 20:00
Chorale Sainte Cécile - Rencontre musicale 2014
Wie in den vergangenen Jahren, werden auch dieses Jahr die Melodien, je nach Stilrichtung, von Violine, Kontrabass, Gitarre, Schlagzeug und vor allem von Cosimo Colaci, Professor am Konservatorium der Stadt Luxemburg, am Klavier begleitet.
 
M 05.03.2014 - 18:45
Hannert dem Rido - Cassandra
Das zweite Konzert des Zyklus „Hannert dem Rido“ stellt Ihnen eine junge, aufstrebende kapverdianische Künstlerin vor.
 
S 01.03.2014 - 20:00
Power! Percussion - All you can beat!
Power! Percussion hat die geballte Kraft und Vielfalt des Schlagwerks nach vorne, mitten ins Rampenlicht gestellt. Mit ihrem unverwechselbaren Markenzeichen, den Aluleitern und anderen unkonventionellen Schlaginstrumenten entführen die Allestrommler das Publikum in die faszinierende und vielfältige Welt des Rhythmus… All you can beat…
 
D 27.02.2014 - 20:00
Antoine Duléry fait son cinéma (Mais au Théâtre)
Antoine est en soirée avec des amis comédiens… bien qu’il répète toutes les cinq minutes qu’il doit partir, il n’y arrive pas. Car partir, c’est quitter le public, c’est oublier les siens. Et Antoine n’oublie pas. Il se souvient de ses pères majestueux : les grands acteurs du passé, mais aussi de ses complices d’aujourd’hui.
 
D 25.02.2014 - 19:30
Mardi du Livre - André Link & Marc Graas
Der Saint-Paul Verlag stellt die Autoren des Abends vor:André Link présentera son livre "Les Renards de Vianden"Marc Graas wird aus seinem Buch "Eiszeit" lesen
 
D 13.02.2014 bis F 14.02.2014 - 20:00
DenTheater.lu - Drénke, fëmmen a séier fueren
Um Owend vun Sylvester ginn dräi Männer op engem Policebüro festgehal. Deen éischte well en zevill gedronk huet, deen zweete well en an engem ëffentlechen Lokal gefëmmt huet, an deen drëtte well en ze séier gefuer ass. Ab eemol taucht eng Affekotin op déi hinnen d’office zougedeelt gouf fir se op dem 31. Dezember ze verdeedegen.
 
D 06.02.2014 - 19:30
Theater Trier - Die Fledermaus
Wiener Charme, Walzerseligkeit und unbeschwerte Champagnerlaune – Die Fledermaus von Johann Strauß gilt als "Königin der Operette".
 
M 05.02.2014 - 18:45
Hannert dem Rido - Saxitude
Da das Probekonzert des geplanten neuen Zyklus großen Anklang gefunden hat, wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich fortan an jedem ersten Mittwoch des Monats auf der Bühne, hinter dem Vorhang, mit Artisten auszutauschen und gesellige Momente zu erleben.
 
S 02.02.2014 - 17:00
Concert de la Musique Militaire Grand-Ducale au profit du Télévie
Dieses Konzert bietet die Militärmusik im Rahmen des Weltkrebstages zugunsten des Télévie, an.
 
S 26.01.2014 - 18:00
Choeur Robert Schuman - Haydns "Schöpfung" reloaded
Im Rahmen der Feierlichkeiten von "10 Joer Mamer Lycée" wird der bekannte Robert-Schuman-Chor, zusammengesetzt aus Jugendlichen aus der Großregion, unter der Leitung von David Reiland und begleitet von einem Instrumentalensemble, eine moderne Fassung von Auszügen aus Haydns "Schöpfung" aufführen.
 
S 18.01.2014 - 20:00
Harmonie Gemeng Mamer - Fuego Latino, Gala Concert
Die Harmonie Gemeng Mamer bietet euch eine musikalische Reise durch Südamerika an, mit Werken von u.a. Arturo Marquez, Astor Piazzolla, José Pablo Moncayo und vielen bekannten lateinamerikanischen Evergreens. Das Jugendorchester der HGM wird ebenfalls ein unterhaltsames Programm mit Melodien aus bekannten Disneyfilmen präsentieren.
 
Soirée de Gala de la Saint Sylvestre / Sylvester-Gala-Abend
Für ein unvergessliches Silvesterfest ist der Kinneksbond, Centre Culturel Mamer auch dieses Jahr wieder der richtige Ort, In einem schön dekorierten Saal erleben Sie den Jahreswechsel bei angenehmer Tanzmusik, durch das bestbekannte deutsche Tanzorchester Michael Holz, und mit köstlichen warmen und kalten kulinarischen Genüssen, zubereitet von unserem Haus-Traiteur.
 
S 15.12.2013 - 17:00
cycle OCL - Contes et légendes
Mit Auszügen aus Edvard Grieg’s „Peer Gynt“ , Carl Nielsen’s „Aladin“ und Piotr Ilitch Tchaïkovski’s « Dornröschen » entführt in unserem diesjährigen Weihnachtskonzert das Orchestre de Chambre du Luxembourg, unter der Leitung ihres jungen und talentierten Dirigenten David Reiland, Jung und Alt in die faszinierende und wunderschöne Welt der Märchen und Legenden.
 
M 11.12.2013 - 19:30
Ballet Saint-Pétersbourg - Le Casse-Noisette / Der Nussknacker
Dieses Ballett, das sowohl Erwachsene wie auch Kinder immer wieder begeistert, passt wunderbar indie Weihnachtszeit. Es wird aufgeführt vom Ballett von Sankt Petersburg, begleitet vom Nationalorchester des Bolschoi Staatstheater aus Minsk. Die Geschichte stammt von E.T.A. Hoffmann,später schrieb Alexandre Dumas eine Version, die Tchaïkowsky vertonte und weltberühmt machte. Klara, auf Russisch Mascha, träumt dass ihr Weihnachtsgeschenk, der Nussknacker, den Mäusekönig besiegt und sich in einen Prinzen verwandelt, der sie ins Reich der Süßigkeiten entführt.
 
S 08.12.2013 - 17:00
Mamer4Winds - Philharmonie Municipale Diekirch
Für das zweite Konzert im Rahmen des Zyklus Mamer4Winds empfängt die Harmonie Gemeng Mamer das Harmonieorchester det Stadt Diekirch.
 
D 03.12.2013 - 19:30
Mardi du Livre - Lex Roth
Bei äis huet d’Legend vun der Melusina e wierklechen, historesche Fong. Hei verbënnt sech eng Europa-wäit verspreete ‘Seeche’ mae eiser Geschicht.
 
S 01.12.2013 - 17:00
Theater Trier - Hänsel, Gretel und die Hexe
Das Philharmonische Orchester der Stadt Trier und das Musiktheaterensemble bieten ein gemeinsames, szenisches Konzert an. In etwa mehr als einer Stunde werden die Sängerinnen und Sänger, begleitet vom Orchester im Orchestergraben, Kinder wie Erwachsene mit einer neuen, originellen Fassung der bekannten Oper von Engelbert Humperdinck, Hänsel und Gretel verzaubern.Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen: Denn so mancher Theatertrick wird das Publikum verblüffen!
 
S 24.11.2013 - 15:00
2e Marché du Livre pour Enfants
Kinder lieben Geschichten und Märchen. Das Kinderbuch ist in einer ständigen Weiterentwicklung. Es will die Welt erklären, es will Spaß machen, es ist Lesebuch, Bilderbuch, Hörbuch, es erreicht Kinder genauso wie Erwachsene. Auch in Luxemburg steigt die Zahl der anspruchsvollen Kinderbücher.
 
S 23.11.2013 - 20:00
cycle OCL - Hommage à Brel
Dieser Abend ist Jacques Brel gewidmet, einem der führenden Repräsentanten des französischen Chansons. Jacques Brel trug beinahe ausschließlich eigene Chansons vor, in denen ein zentrales Thema die Liebe ist, während andere seiner Lieder durch eine kompromisslose Verweigerung des gesellschaftlichen Konformismus, verbunden mit dem Ausdruck eines ideellen Humanismus, gezeichnet sind. Zusammen mit unserem Residenzorchester OCL interpretiert Sébastian Cools einige der schönsten Texte und Melodien aus Brels Repertoire, wobei er diesen auf keinerlei Weise nachzuahmen versucht, sondern seine eigene Interpretation der Tex...
 
D 21.11.2013 - 20:00
Marc Jolivet - Rêvons!
Si la crise te rattrape, rêve ! Si tu es amoureux, rêve ! Si tu veux vivre, rêve !
 
F 15.11.2013 - 20:00
Theater Trier - Theo Lingen
Der Lingen-Abend Komiker aus Versehen erzählt die Geschichte von Theodor Schmitz, auch bekanntunter dem Künstlernamen Theo Lingen. Von den Anfängen als Schauspieler in Hannover und Halberstadt über die ersten Schritte in Berlin, den Starruhm während des Dritten Reiches, bis hin zu den Filmklamotten der 70er Jahre, wird der Bogen gespannt.
 
D 12.11.2013 - 19:30
Aïda
Guiseppe Verdis Oper Aida entstand 1871. Sie basiert auf einer Erzählung La Fiancée du Nil des französischen Ägyptologen Auguste Mariette und wurde von dem Librettisten Antonio Ghislanzoni für die Oper bearbeitet. Die Uraufführung in Kairo am 24.12.1871 kannte einen sensationellen Erfolg.
 
S 10.11.2013 - 17:00
Choeur et Orchestre de San Ignacio de Moxos - Programa
Im 17. Jahrhundert begannen Jesuiten in San Ignacio de Moxos, im tropischen Norden Boliviens, Dörfer anzusiedeln, in denen die Indios Schutz fanden vor der Ausbeutung der Kolonialherren. Die Indios übernahmen sehr schnell die barocke Musik der Missionare und verbanden sie mit einheimischen Klängen. 
 
S 09.11.2013 - 20:00
Peter Grün & Spuerkeess Bankers in Concert - A tribute to Sinatra
Peter Grün & Spuerkeess Bankers in Concert inszenieren ein tolles Konzert als Hommage an den großen und unvergessenen Frank Sinatra. Die erfolgreichsten und schönsten Songs aus der sechs Jahrzehnte währenden Ära von Ol‘ Blue Eye werden in einer mitreißenden Show brillant dargeboten.
 
F 08.11.2013 - 20:00
Theater Trier - Falco
The spirit never dies - we last forever: Ob Rock me Amadeus, Der Kommissar oder Jeanny die Welthits des Wiener Ausnahmekünstlers Falco sind bis heute unvergessen und bekräftigen ihren Kultstatus im Zuge jener Wiederbelebung der 80er Jahre einmal mehr. Falco schaffte es als einziger deutschsprachiger Musiker an die Spitze der amerikanischen Charts, galt mit seinem Rapgesang als Pionier der deutschsprachigen HipHop-Szene und demonstrierte Qualitäten als Lyriker der Wiener Kunstszene.
 
D 05.11.2013 - 19:30
Mardi du Livre - Paul Greisch & Alexandra Fixmer
La troisième série des soirées du Mardi du livre débute en fanfare. Paul Greisch, auteur confirmé doublement couronné par le Prix Servais (Meilleur Livre de l’Année), et Alexandra Fixmer, écrivaine de talent déjà récompensée par le Prix Jeune Littérature (ALUC), se partagent une soirée de lecture accompagnée à la guitare par Cary Greisch.
 
S 26.10.2013 - 17:00
Benjamin Blümchen, Törööö im Zoo
Benjamin Blümchen, der beliebteste sprechende Elefant Deutschlands, feierte seinen 35. Geburtstag mit viel Tanz, Musik und einem kräftigen Törööö!
 
S 19.10.2013 bis S 20.10.2013
Zirkus Sardam
Am éischten Deel vun dem Programm vun der Poppentheatertrupp Zirkus Sardam, kënnt et duerch den tollpatschege Bierger Vertunov stänneg zu Ënnerbriechungen. Hien stéiert d’Virstellung mat ëmmer neien Iddien fir eegen Optrëtter. Du huet den Zirkusdirekter eng immens Iddi, wéi een hien verschwanne loosse kann.
 
F 11.10.2013 - 20:00
23-F Côté Hublot
23-F Côté Hublot, c’est le point de départ du grand saut. Le fameux pas dans le vide. Tsvétélina sait ce qu’elle quitte, elle sait pourquoi, mais n’a aucune idée de ce qui l’attend. Elle est belle, jeune et Bulgare. Son coup de foudre s’appelle Sylvain. Beau, jeune mais Français. Et si l’amour ne connaît pas les frontières, les services de préfecture, si.
 
M 07.10.2013 bis M 09.12.2013
WORKSHOP All-in-One: un choeur à midi / ein Mittagschor
Sich zur Mittagszeit musikalisch mit guter Laune und Lebensfreude stärken, das ist ab dem 7. Oktober 2013 möglich. Unter der Leitung von Nicolas Billaux wird die Mittagspause zu einer singenden Begegnung.
 
Mamer4Winds - Nuits espagnoles
Entdecken Sie Werke für Harmonieorchester von klassischen spanischen Komponisten und jungen Kompositionstalenten.
 
D 01.10.2013 - 20:00
Remise des prix de la Fondation de soutien aux jeunes artistes au Luxembourg / Preisverleihung der Stiftung zur Förderung junger Künstler in Luxemburg
Im Rahmen der jährlichen Preis vergabe an junge Künstler hat de Verwaltungsrat der Stiftung mit Sitz in Mamer für 2013 Künstler im Bereich Theater ausgewählt. Die Zeremonie wird durch eine künstlerische Darbietung der Schauspielerin ergänzt. Der Name der Preisträgerin wird kurz vor der Veranstaltung bekanntgegeben.
 
S 28.09.2013 - 20:00
Orchestre National de Belgique
Mit Werken des russischen Komponisten Pyotr Ilyich Tchaïkovsky wird das Belgische Nationalorchester auch dieses Jahr die Musikfreunde im Kinneksbond zu begeistern wissen. Dazu beitragen wird zweifelsohne der junge Solist Yossif Ivanov auf seiner Stradivarius-Geige, Lady Tennant, aus dem Jahre 1699.
 
M 25.09.2013 - 18:30
Hannert dem Rido - Jeff Herr Corporation
Mit der Jeff Herr Corporation starten wir den Versuch einer Veranstaltungsreihe unter demMotto „Hannert dem Rido“, bei der sich Künstler und Publikum zu einem gemütlichen Umtrunk aufder Bühne treffen. Sollte diese musikalische lockere Atmosphäre beim Publikum gut ankommen,werden wir solche Konzerte ab Januar 2014 jeden ersten Mittwoch im Monat wiederholen.
 
S 22.09.2013 - 17:00
Soulsongdances
Die junge luxemburgische Choreographin Tania Soubry stellt das kolorierte und rhythmische Ergebnis ihrer Forschungsarbeit vor.
 
S 14.09.2013 - 20:00
Cabo Verde Terra Sabe
O Grupo Teatral Juventude em Marcha (Cap-Vert), com 30 de vida, consagra-se com o grupo de teatro com mais vida em Cabo Verde, e dos que consegue levar os seus sucessos a todos os cantos do país e da diáspora cabo-verdiana. Tem 30 anos de carreira e cerca de 28 encenações. Em quase todos os palcos que passa, quer em Cabo Verde quer em países como a Holanda, Portugal, Luxemburgo, França e recentemente nos Estados Unidos da América, sentem-se sempre o calor da terra, a empatia da alma cabo-verdiana e muito respeitopelo grupo. 
 
S 13.07.2013 - 19:00
2e Veillée musicale d'été
Dieses Jahr schlieβt die Kultursaison 2012-2013 mit Latino-Jazz, Rumba, Salsa und kapverdianescher Musik ab. Ab 19 Uhr treten auf der Freilichtbühne des Kinneksbond nach einander zwei Musikformationen auf, Ernie Hammes mit der Gruppe CUBOP sowie die Gruppe CaboCuboJazz um Nils Fischer mit der bekannten kapverdianeschen Sängerin Dina Medina.
 
M 26.06.2013 - 20:00
Minna von Barnhelm - ABGESAGT
Sehr geehrte Damen und Herren,Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass das Theaterstück Minna von Barnhelm vom 26. Juni aus technischen Gründen abgesagt worden ist. Verkaufte Karten für diese Veranstaltung werden ab sofort an den Vorverkaufsstellen von Luxembourg Ticket zurückbezahlt. Das Stück wird im Theater Trier, Großes Haus, an den folgenden Daten aufgeführt:SA 22.06.13 – 19:30FR 28.06.13 – 20:00DI 02.07.13 – 20:00FR 05.07.13 – 20:00SO 07.07.13 – 19:30MI 10.07.13 – 20:00SA 13.07.13 – 19:30Mehr Infos auf: http://www.theater-trier.de
 
D 18.06.2013 - 16:00 (1. Virstellung)
D 18.06.2013 - 17:00 (2. Virstellung)
De Flüttespiller - CANCELLED
Erzielconcert mat Flüttespiller fir Kanner vu 4-10 Joër
 
S 15.06.2013 bis F 21.06.2013
Fête de la musique
Wie in den vergangen Jahren beginnt die diesjährigen „Fête de la musique“ am Samstag, den 15. Juni, mit Konzerten von jungen luxemburgischen Musikgruppen auf der Place de l’Indépendance, dies unter dem Titel „Independance Rock“. Am Sonntag, den 16. Juni findet dort das traditionnelle „Duerffest“ statt, bei Gelegenheit dessen mehrere Fanfaren und Harmonien auftreten werden.
 
D 13.06.2013 bis S 29.06.2013
ScHmIT HAPPENS
Wat hunn den Dr. Jekyll & Mr Hyde…….de Marc Schmit & Hoppen Théid gemeinsam?
 
F 07.06.2013 - 20:00
Ciné-concert - Christine Ott
Ein Zusammenspiel von Musik und Stummfilm: Tabu ist ein Schwarzweiβfilm von Friedrich Wilhelm Murnau, inszeniert im Jahre 1931 als Stummfilm.
 
D 23.05.2013 - 20:00
David Goldrake
Eine außergewöhnliche Begegnung mit einem Magier, der es versteht, die edle Zauberkunst des 19. Jahrhunderts wieder zu beleben und zum Teil sogar neu zu erfinden. Eine Theatershow von 90 Minuten, in der das Publikum im Mittelpunkt steht.
 
F 17.05.2013 - 20:00
Beoga
Viele haben es versucht, aber nur wenige Irish Folk Bands haben es geschafft: nämlich einen völlig eigenständigen Sound zu schaffen. Beoga gehören zu diesen Ausnahmen. 
 
D 14.05.2013 - 19:30
Mardi du Livre
Jean Portante sera côtoyé pour l’occasion par le percussionniste Franck Hemmerlé. Le musicien, dans ce cas, n’est pas un simple accompagnateur, mais un créateur en dialogue improvisé avec le poète. Le récital devient ainsi une œuvre artistique inédite, créée sur place. Une œuvre où les mots et les sons se répondent et transportent le public vers un imaginaire poétique au souffle long. 
 
S 12.05.2013 - 17:00
Jitro
Jitro ist einer der besten Kinderchöre weltweit. Dieser tschechische Chor besteht aus 50 jungen Mädchen und steht unter der Leitung von Jirì Skopal.
 
S 11.05.2013 - 20:00
Gabriel Pierné 150 ans / 150 Jahre
130 junge Chorsänger führen im Rahmen des « Printemps des maîtrises », das 1907 komponierte Werk Les Enfants à Bethléem des aus Metz stammenden Komponisten Gabriel Pierné (1863-1937) auf
 
S 05.05.2013 - 17:00 – 18:15
Hoffmännchen
Kinderoper mit einer lieben Muse, gemeinen Bösewichten und einer skurillen Spielzeugwelt.
 
D 02.05.2013 - 20:00
Flat Earth Society
Das Orchester FES feiert sein dreizehnjähriges Bestehen mit einer internationalen Tournee und einem neuen Album « 13 ».
 
S 27.04.2013 - 19:30
Bal tchéco-luxembourgeois - SOLD OUT!
Wir laden zum traditionellen tschechisch-luxemburgischen Bal ein, der nun schon zum 7. Mal stattfindet.
 
M 24.04.2013 - 20:00
Jay Schiltz
No engem ganze Joer Paus zeréck mat der trauereger Feststellung, datt sech näischt, awer och iwwerhaapt näischt, geännert huet.
 
D 16.04.2013 - 19:30
Mardi du livre
No hiren zwou erfollegräiche Liestournéeën 2006 an 2011, ginn de Schrëftsteller Jhemp Hoscheit an de Museker Julien Arpetti nees mat engem neie Programm op d'Tournée.
 
S 13.04.2013 - 20:00
Ensemble de Cuivres de Belgique
Für das Gastspiel im Kinneksbond konnte mit Michel Becquet einer den weltbesten Posaunenspieler,Professor am „Conservatoire National Supérieur de Lyon“ und an der „Haute-Ecole de Musique du Conservatoire de Lausanne“, als Solist gewonnen werden.
 
M 20.03.2013 bis S 23.03.2013 - 20:00
Oxygen
What drives a scientist to search for the new? Does competition carry moral consequence? And why oxygen?
 
S 16.03.2013 - 19:30
La Traviata
Von der Männerwelt begehrt, steht die faszinierende Violetta Valéry im Mittelpunkt der Haute Volée. Im Glanz der Glamourwelt hat sie jedoch den Glauben an ehrliche Gefühle längst verloren.
 
D 14.03.2013 bis S 13.04.2013
Personnalités-Persönlichkeiten
Diese Ausstellung von Schwarz-Weiß Fotografien dokumentiert das alltägliche Leben der Menschen mit einer geistigen Behinderung der Ligue HMC.
 
F 08.03.2013 - 20:00
Orpheus an der Ënnerwelt - SOLD OUT!
Die Opéra du Trottoir spielt Jacques Offenbachs Meisteroperette „Orpheus an der Ënnerwelt“, humorvoll ins luxemburgische übersetzt und spritzig inszeniert von Hartmann & Hoffmann.
 
S 02.03.2013 - 20:00
Chorale Sainte-Cécile
Die Chorale Sainte-Cécile Mamer wurde 1883 gegründet und besteht aus 60 aktiven Mitgliedern, davon 15 Kindern und Jugendlichen. Seit 2010 ist Sylvie Serra-Jacobs, Musikprofessorin am Konservatorium der Stadt Luxemburg, Dirigentin des Chores.
 
S 23.02.2013 - 20:00
Piazzolla
Eine neue Begegnung mit dem OCL : zu wenig kennt man das Bandoneon. Daniel Gruselle führt uns auf eine musikalische Entdeckungsreise nach Lateinamerika und Spanien.
 
D 21.02.2013 - 20:00
Les Frères Taloche - SOLD OUT
C’est en octobre 1992 que les Frères Taloche montent pour la première fois sur scène en duo .C’était au Grand Théâtre de Verviers en Belgique.
 
D 07.02.2013 bis S 10.02.2013
Crazy horse
Das weltberühmte Pariser Kabarett Crazy Horse gastiert zum ersten Mal in Luxemburg für eine begrenzte Anzahl von Vorstellungen.
 
S 02.02.2013 - 20:00
Luxembourg Philharmonia
Mitten im Winter entführt Sie das symphonische Orchester in den sonnigen Süden.
 
S 19.01.2013 - 20:00
Harmonie Gemeng Mamer - SOLD OUT
Musik aus der Neuen Welt Die Harmonie Gemeng Mamer stellt ein Programm aus repräsentativen Werken der Vereinigten Staaten von Amerika vor. Im Mittelpunkt des Abends steht die Sinfonie aus der Neuen Welt, die der tschechische Komponist Antonín Dvorák während seiner Zeit als Direktor des „National Conservatory of Music“ in New York komponierte.
 
D 17.01.2013 - 20:00
Voce! Voce! Voce! Une soirée à l'opéra
„Stimme! Stimme! und nochmals Stimme!“ soll Rossini auf die Frage geantwortet haben, welche Voraussetzungen ein guter Sänger erfüllen sollte.
 
Soirée de Gala de la Saint Sylvestre
Der Festabend im Kinneksbond ist längst zur Tradition geworden. Jedes Jahr wieder nehmen wir Abschied vom vergangenen Jahr und feiern Neujahr mit unseren treuen Gästen zu den Klängen des bekannten Tanzorchesters Michael Holz und seinen acht Musikern.
 
D 20.12.2012 - 19:30
Ballet de Saint-Pétersbourg
Dieses Ballett, das sowohl Erwachsene wie auch Kinder begeistert, passt wunderbar in die Weihnachtszeit.Es wird aufgeführt vom Ballett von Sankt Petersburg, begleitet vom Nationalorchester des Bolschoi Staatstheater aus Minsk.
 
S 16.12.2012 - 17:00
Concert de Noël
Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist zweifellos eines der berühmtesten geistlichen Kompositionen Bachs.
 
S 02.12.2012 - 17:00
Die kleine Zauberflöte
Kinderoper von Mozarts Meisterwerk "Die Zauberflöte" inspiriert.
 
Littérature enfantine-Kinderbücher-Kannerbicher!
Schluss mit den Kindermärchen von früher. Die sind überholt! Die heutigen Kinderbücher erzählen nicht nur Geschichten, sie möchten auch die Welt draußen erklären, den Kindern zugänglich machen, gleichzeitig aber auch Gross und Klein amüsieren.
 
S 24.11.2012 - 20:00
La Framboise Frivole
Imaginons un moment la quantité de chefs-d’œuvre égarés, de brouillons géniaux mis rageusement à la corbeille par les maîtres de la grande musique tels que Bach, Beethoven, Chopin, Debussy, Ravel, etc.
 
D 22.11.2012 - 20:00
Remise des prix / Preisverleihung
Preisverleihung der Stiftung zur Förderung junger Künstler in Luxemburg
 
F 16.11.2012 - 20:00
David Goldrake - Sold out!
„ARCANA – Mysteries of Magic“ ist David Goldrakes neue spektakuläre Bühnenshow, die sein Publikum auf eine Reise durch imaginäre Visionen undBilder führt. Wie durch die Kraft eines magischen Pendels gelingt es David Goldrake, einen surrealen Ort zu erschaffen: Zwischen der Welt, die wir dieunsere nennen und der atemberaubenden Welt der Träume und Phantasien.
 
S 10.11.2012 - 20:00
Cloé du Trèfle & Orchestre de Chambre du Luxembourg
Die Musiker des Orchestre de Chambre du Luxembourg haben die wunderbare musikalische Herausforderung angenommen, eine junge, talentierte belgische Sängerin einzuladen.
 
D 06.11.2012 - 20:00
Swing Minor Quartet
Das «SWING MINOR QUARTET» aus Lothringen setzt sich zusammen aus folgenden Musikanten : Marcel LIN, Geige ; James SZURA, Gitarre, ; Jean-Pierre SAURAY-MAHOU, Akkordeon ; Guy SCHNEIDER, Bassgeige.
 
D 18.10.2012 bis S 20.10.2012 - 20:00
Alles gëtt gudd... Oder och nët!
Mir sin e puer Deeg virun der Première vun deem neien Theaterstéck, an näischt ass prett: D’Technik fonctionnéiert net, d’Kostümer sin nach net färdeg, an de Régisseur ass vun den Evenementer depasséiert.
 
D 16.10.2012 - 19:30
Le mardi du livre
Bücher sind gleichbedeutend mit Kultur. Ein Buch ist vor allem das Werk des Autors. Das Buch ist auch Sache des Verlegers.
 
F 12.10.2012 bis S 13.10.2012 - 20:00
Dracula - Das Musical
Der Mythos der Unsterblichkeit wird zu neuem Leben erweckt: «Dracula - Das Musical» in luxemburgischer Erstaufführung.
 
M 01.10.2012 - 14:30
Meine gewonnenen Jahre - Schicksal oder Chance?
Dr Henning Scherf, ein beliebter deutscher Politiker und bekannter Schriftsteller, berichtet vom aktiven Altern.
 
S 29.09.2012 - 20:00
Wiener Mélange
Entdecken Sie Wien, die Magie seiner Musik und die unvergesslichen Walzer !
 
F 28.09.2012 - 20:00
Orchestre National de Belgique
Das Orchestre National de Belgique wurde vor 75 Jahren gegründet und hat seither die gesamte europäische Musikszene weitreichend mitgeprägt.
 
S 22.09.2012 - 20:00
Orchestre symphonique le Cercle
Seit 1994 dirigiert Georges Wagner das 1910 gegründete symphonische Orchester „Le Cercle“. Heute spielen etwa 60 professionelle Musiker in diesem Orchester. Zum Programm des Abends gehört auch das neueste Werk des luxemburgischen Komponisten Luc Grethen.
 
F 06.07.2012 - 19:00
Veillée musicale d'été
Mit der Einweihung unserer Außenanlage wollen wir die Saison 2011-2012abschliessen, und zugleich eine neue Tradition beginnen, den jährlichen Saisonabschluss mit einem Sommerfest im Freien.
 
S 16.06.2012 bis D 21.06.2012
Fête de la musique
Am 16. und 17. Juni 2012 wird die Place de l’Indépendance im Zentrum von Mamer, zwischen Kirche und früherem Gemeindehaus, zum Mittelpunkt der diesjährigen Festlichkeiten im Rahmen der „ Fête de la Musique “.
 
F 15.06.2012 - 20:00
Detlev Eisinger Gesprächskonzert
Detlev Eisinger, in München geboren, gab mit 13 Jahren seinen erstenKlavierabend und Konzerte mit Orchester. Er schloss 1980 sein Staatsexamen„ mit Auszeichnung “ ab. Nach seinem Examen begann er eine rege Konzerttätigkeit in Deutschland und im Ausland.
 
S 10.06.2012 - 20:00
Drums United
Acht Perkussionnisten aus aller Welt in einer atemberaubenden, farben- undtonfrohen Aufführung, das sind Drums United !
 
F 08.06.2012 - 20:00
Orchestre de Chambre du Luxembourg
Willkommen in der geheimnisvollen Welt des Stummfilms, der, entgegen seines Namens, nie stumm war, sondern, vor etwa 100 Jahren, eine Vielzahl Musiker beschäftigte !
 
M 14.05.2012 - 19:30
Il Barbiere di Siviglia
Der Barbier von Sevilla ist wohl die bekannteste und beliebteste komische Oper von Gioachino Rossini.
 
D 10.05.2012 bis S 12.05.2012
Ten-minute Play Festival
Got 10 Minutes?         An evening of short plays ranging from the comedic to the surreal, the dramatic to the unconventional—each its own unique story and each told in ten minutes or less!
 
D 08.05.2012 - 19:30
Le mardi du livre
Le livre est synonyme de culture. Le livre, c’est d’abord l’oeuvre de l’auteur.Le livre, c’est aussi l’affaire de l’éditeur. Aux éditeurs de présenter leursauteurs et leurs livres.
 
S 05.05.2012 - 20:00
No Way Veronica Ou Nos gars ont la pêche
L’action se déroule dans une base météorologique sur une île subantarctique.Un groupe de scientifiques y observe la vie des manchots. Il est composé exclusivement d’hommes : Stanley Baker, Richard Crenna, Peter Falk, William Holden, Bob Hoskins, Jock Mahoney, James Masson… Une vamp nymphomane, Veronica Evans, sous les traits de Gina Lollobrigida, « envahisseur » d’un nouveau type, tente par tous les moyens de s’introduire dans ce huis clos de mâles…
 
S 28.04.2012 bis S 29.04.2012
Déi "tieresch" dadofonesch Artistikshow PALLUM
Der Name ist hier Programm: für das zweite Bühnenstück des Ensembles collectif DADOFONIC haben die Künstler im vergangenen Jahr Zirkustechniken erarbeitet und Solonummern geschaffen.Bei der Vorbereitung des Stücks fand jeder Künstler sein Talent und zeigte es bei zahlreichen Werkstattauftritten.
 
S 21.04.2012 - 19:30
Bal tchéco-luxembourgeois
Erleben Sie einen atemberaubenden Abend und lassen Sie sich von den weltbesten Tänzern und ihrem tänzerischen Können verzaubern ! Es erwartet Sie Unterhaltung pur mit Standard - und lateinamerikanischen Tanzeinlagen, dem Weltmeister in Electric-Boogie und Freedance und einem musikalischen Auftritt von Thierry Mersch.
 
25e colloque international d'apiculture - 25. Internationale Frühjahrsversammlung der Imker
Diese öffentliche Veranstaltung ist eine der größten Imkerversammlungen der Großregion, an der Imker aus Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg teilnehmen. Neben einer Fachausstellung, Fazinatioun Beien, kann man sich fachbezogene Vorträge anhören.
 
D 27.03.2012 - 19:30
Ballet de Saint-Pétersbourg - Le Lac des Cygnes / Schwanensee - SOLD OUT
Ein Ballet von unsterblicher Schönheit! Auch ein Jahrhundert später bleibt Schwanensee das berühmteste und meistaufgeführte Ballet der Welt. Piotr Illitch Tchaikowsky, der sich für die Komposition seines Werkes an Elementen seines eigenen Lebens inspiriert hat, revolutionierte den Umgang mit der klassischen Musik. Doch sollte es noch 19 Jahre nach der Uraufführung dauern bis das Ballet eine erste choreografische Umsetzung durch Marius Petipa, im Jahre1895, erlebte.
 
D 22.03.2012 bis S 24.03.2012
Not So Fable
The stories of Aesop’s fable brought to life through movement, music and poetry. The Youth Theatre group of the New World Theatre presents an imaginative play of moral dilemmas and karma, communicated by young actors and brought into a modern day setting. Based on four of the ancient fables of Aesop, Not So Fable resonates the essential truths of human behavior that the ancient Greek writer embraced thousands of years ago.
 
D 20.03.2012 - 19:30
Le Mardi du livre - "Roude Léiw, huel mech!"
Bücher sind gleichbedeutend mit Kultur. Ein Buch ist vor allem das Werk des Autors. Das Buch ist auch Sache des Verlegers. An den Verlegern, uns Ihre Autoren und Bücher vorzustellen. Jeder „ Dienstag des Buches ” (« Mardi du livre ») hält Überraschungen bereit. Autoren und Verleger sprechen über ihre Texte, lesen oder setzen Auszüge daraus in Szene.
 
S 17.03.2012 - 20:00
Chorale Sainte-Cécile Mamer - Rencontre musicale 2012
Die Chorale Sainte-Cécile Mamer wurde 1883 gegründet und besteht aus 65 aktiven Mitgliedern, davon25 Kindern und Jugendlichen. Seit 2010 ist Sylvie Serra-Jacobs, Musikprofessorin am Konservatorium der Stadt Luxemburg, Dirigentin des Chores. Das Repertoire des Chores umfasst sowohl religiöse als auch weltliche Werke. Anlässlich des Konzertes dürfen die Zuhörer sich auf ein buntgemischtes und vielseitiges Programm freuen. Auf dem Programm stehen volkstümliche Lieder, sowie Auszüge aus Opern und Operetten.
 
S 11.03.2012 - 17:00
Luxembourg Philharmonia
Die Luxembourg Philharmonia wurde 1979 von einer Gruppe von Amateurmusikern gegründet und hat sich im Laufe der vergangenen 30 Jahre zu einem vollständigen 90-köpfigen Symphonieorchester entwickelt.
 
D 08.03.2012 - 19:30
Die lustige Witwe
Die Handlung spielt in Paris. Bei einem Ball organisiert von der Pontevedrinischen Botschaft um Geld für den bankrotten Staat aufzutreiben, sieht Graf Danilo die reiche Bankierswitwe Hanna wieder. Danilos Liebe entflammt sich erneut, aber er traut sich nicht, seine Gefühle zu äußern. Hanna, eine selbstbewusste und starke Frau, entscheidet sich deshalb die Initiative zu ergreifen.
 
S 04.03.2012 - 20:00
Alejandro Ziegler Tango Quartet - "Une histoire du tango" / "Eine Geschichte des Tangos"
Musik und Tanz - Der Abend ist eine Einladung zu einer Reise, die zum Zuhören, Tanzen (eine Tanzpiste wird im Saal installiert) und Kennenlernen der argentinischen Kultur auffordert.
 
D 16.02.2012 - 20:00
Aconcagua Project - "Astor Piazzolla"
Aconcagua Project, das sind zunächst Musiker, die sich der Musik von Astor Piazzolla verschrieben haben. Ihre Bewunderung geht sogar soweit, dass sie ihr neues Album dem argentinischen Komponisten gewidmet haben. In diesem Album sticht besonders das bisher noch nicht aufgeführte Aconcagua Concert für Solo Klavier und Sextett des großen Meisters hervor, das für Aconcagua Project von Tomasz Filipczak adaptiert wurde. Der zweite Teil des Konzerts und der CD besteht aus den Duos für Bandoneon und Klavier von Astor Piazzolla.
 
S 11.02.2012 bis S 12.02.2012
Abendschau
Eine repräsentative amerikanische Familie zuhause : Mann, Frau, Sohn und Hund. Und dann der Tod. In George Taboris Abendschau taucht der Tod in vielen Gestalten auf : als Klempner, als Cookiemonster, als Dr. Liptauer, als der Boss Goldwhine, als Bluessänger, auch als Bodyguard und in der Gestalt der Sängerin Gloria. Er ist manchmal böse, oft unberechenbar, immer (tot-)komisch.
 
S 04.02.2012 - 20:00
Phantom of the Opera & West Side Story
Bereiten Sie sich auf einen musikalischen Höhepunkt vor! Sie haben die Möglichkeit an einem einzigen Abend Lieder aus den zwei wohl bekanntesten Musicals zu hören : aus Andrew Lloyd Webber’s Phantom of the Opera : Hannibal, Primadonna oder All I ask of you, und aus Leonard Bernstein’s West Side Story : I feel pretty und Somewhere… um nur diese zu nennen.
 
S 29.01.2012 - 17:00
Orchestre de Chambre du Luxembourg - "Les jeunes solistes luxembourgeois"
Das 1974 gegründete Luxemburger Kammerorchester „ Les musiciens ” umfasst rund 40 Berufsmusiker aus Luxemburg und den Nachbarländern. Bis 2000 stand es unter der Leitung von Pierre Cao.
 
F 13.01.2012 bis S 22.01.2012
Jesus Christ Superstar - SOLD OUT
Im Mittelpunkt des diesjährigen musikalischen Auftritts der HarmonieGemeng Mamer steht die Rockoper Jesus Christ Superstar von Andrew LloydWebber. Lassen Sie sich von den 60 Musikern und rund 100 Sängern undTänzern in die Welt eines Musicals entführen, das die letzten sieben Tage imLeben Jesus aus der Perspektive des Jüngers Judas Ischariot erzählt.
 
S 31.12.2011 - 20:30
Soirée de Gala de la Saint-Sylvestre - Sylvester-Gala-Abend 2011/2012
Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres, findet dieses Jahr die zweiteAuflage des großen Sylvester - Gala - Abends statt. Eine Möglichkeit, um dasneue Jahr in geselliger Eleganz zu feiern.
 
S 17.12.2011 - 20:00
Big Mama
Big Mama ist gebürtige Rumänin und seit 1970 international als Sängerin tätig. Sie kommt aus einer Musikerfamilie (beide Eltern waren Solisten der Staatsoper Bukarest) und begann bereits sehr früh mit ihrer musikalischen Ausbildung. Trotz ihrer „ klassischen “ musikalischen Herkunft fühlt sich Big Mama in vielen unterschiedlichen Stilrichtungen zuhause.
 
S 04.12.2011 - 17:00
Reineke Fuchs
Kinderoper nach Johann Wolfgang von Goethe in 12 GesängenReineke Fuchs hat es faustdick hinter den Ohren und weiß sich durch geschicktesTaktieren immer wieder Vorteile auf Kosten der anderen Tiere zuverschaffen. Das soll jetzt ein Ende haben. Seine größten Wiedersacher,Isegrim der Wolf, Braun der Bär und der Kater Hinze wollen ihm an denKragen. König Nobel hält über Reineke Gericht. Aber der schlaue Fuchszieht seinen Kopf erneut aus der Schlinge. So kommt es zum großen Duellzwischen Reineke und Isegrim. Und obwohl Reineke Fuchs so durchtriebenist, empfindet jeder Sympathie mit dem listigen Kerlchen. Aber nich...
 
S 27.11.2011 - 14:00 – 18:00
Mamer Geschichtsdag
Der jährliche Tag der lokalen Geschichte ist die Gelegenheit für die MamerGeschicht asbl, die Ergebnisse ihrer Tätigkeiten durch das Ausstellen vonGegenständen und Dokumenten vorzustellen, sowie Vorträge und Debatten zuorganisieren, aber ebenfalls, die Fachleute, die Liebhaber und die Geschichtsbegeistertenzu verbinden. Der 1. Tag der lokalen Geschichte von Mamerfindet am Sonntag, dem 27. November 2011 von 14 bis 18 Uhr statt.
 
S 20.11.2011 - 17:00
David Ianni - "Mystical Piano Dreams"
Der luxemburgische Pianist David Ianni weiss immer wieder sein Publikumzu begeistern. Jedes seiner Konzerte wird als musikalisch intensiver undemotionaler Moment empfunden, den das Publikum nicht missen möchte.Konzertpianist mit 16 Jahren, begann David Ianni seine internationaleKarriere mit zahlreichen Konzerten in Europa, Indien und Japan, bevor ersich ebenfalls der Komposition widmete.
 
F 18.11.2011 - 20:00
Gala de la chanson française - "Quand les compositeurs célèbrent la femme"
De tous temps, la femme a été un rêve pour la romance. Quand les poètesdéploient leurs mots et leurs musiques, ils vénèrent la femme et la placentau coeur de la vie, au coeur de la chanson.Dans une production de Luc Baiwir, Françoise Viatour, Alain Clair et CharlesSuberville proposent un voyage en chanson française sur le thème de lafemme : femme qu’on aime, qu’on perd, qu’on regrette...
 
Carmen
Une toute nouvelle mise en scène de Carmen, en exclusivité pour le Luxembourg, à découvrir absolument ! Il s’agit certainement de l’oeuvre la plus célèbre du compositeur Georges Bizet (1838-1875), notamment grâce à la célèbre habanera de l’oeuvre, avec l’aria qui voit le personnage de Carmen entrer en scène.
 
Le mardi du livre - "Luxemburgische Literatur: Verlegen und erleben"
Bücher sind gleichbedeutend mit Kultur. Ein Buch ist vor allem das Werk desAutors. Das Buch ist auch Sache des Verlegers. An den Verlegern, uns ihreAutoren und Bücher vorzustellen. Jeder „ Dienstag des Buches ” (« mardi dulivre ») hält Überraschungen bereit. Autoren und Verleger sprechen über ihreTexte, lesen oder setzen Auszüge daraus in Szene. Die heimische Schreibkulturist vielseitig, unterschiedliche Genres, mehrere Sprachen, breit gefächerteThemen und mannigfaltige Zielgruppen.Jeder „ Dienstag des Buches “ ist ein Ereignis!
 
F 28.10.2011 - 20:00
Concert de bienfaisance / Benefizkonzert - Musique Militaire Grand-Ducale
Die grossherzogliche Militärmusik ist eine Harmonie, die sich ausrund sechzig Berufsmusikern zusammensetzt und die unmittelbardem Chef d’Etat-Major der Armee unterstellt ist. Unter verschiedenenFormationen bietet sie neben ihren offiziellen Missionen zahlreicheöffentliche Konzerte im In- und Ausland an. Seit dem 6. Juni 2011,ist Kapitän Thoss Jean-Marie Dirigent des Orchesters.Die Militärmusik spielt unter anderem Werke von Jérôme Naulais,Dicks, Strauss, Tschaikowsky, Count Basie…Solist : Das Blechbläser-Ensemble der Militärmusik
 
S 22.10.2011 - 20:00
"India meets Europe" - Indo-Jazz World Concert - EXCLUSIVITE
Wenn drei Musiker, die drei Generationen der klassischen indischenMusik verkörpern, und die der "Academy of Indian Classical Music"von Varanasi (Benares) angehören, mit drei bekannten luxemburgischenJazzmusikern zusammentreffen, dann muss das zu atemberaubendenImprovisationen und unerwarteten Musikklängen führen, indenen sich meditative und spannungesgeladene Höhepunkte abwechseln.Eine interkulturelle Begegnung, die man sich nicht entgehenlassen soll.
 
F 21.10.2011 - 20:00
Sérgio Godinho
Auteur, compositeur, chanteur, acteur, réalisateur et écrivain, Sérgio Godinho est un vrai caméléon du monde artistique. Autor, compositor, cantor, actor, realizador e escritor, Sérgio Godinho é um verdadeiro camaleão do mundo artístico.
 
D 18.10.2011 - 19:30
Le mardi du livre
Bücher sind gleichbedeutend mit Kultur. Ein Buch, dat ist vor allemdas Werk eines Autors. Das Buch ist auch Sache des Verlegers. Anden Verlegern uns Ihre Autoren und Bücher vorzustellen.Eintritt frei
 
S 15.10.2011 - 20:00
Lëtzebuerger Theater - Voll dernieft!
Ubeemol Vieux-Luxembourg-Parzeläin, eng Fëscheraangel, e Kanarievillchenoder friem Pyjamaen doheem ze fannen, ouni ze wëssenwouhier a firwat - dat ass scho gelunge genuch. Mä et kënnt nachméi knëppeldéck fir de Jim Ackermann : Ass dat, wat hien haut alleserlieft, déi reell Realitéit oder nëmme schlecht gedreemt?
 
F 14.10.2011 - 20:00
Lëtzebuerger Theater - Voll dernieft!
Ubeemol Vieux-Luxembourg-Parzeläin, eng Fëscheraangel, e Kanarievillchenoder friem Pyjamaen doheem ze fannen, ouni ze wëssenwouhier a firwat - dat ass scho gelunge genuch. Mä et kënnt nachméi knëppeldéck fir de Jim Ackermann : Ass dat, wat hien haut alleserlieft, déi reell Realitéit oder nëmme schlecht gedreemt ?
 
S 02.10.2011 - 16:00
Epter Symphonia
Abschlusskonzert des SeminarorchestersHubert Muller, leidenschaftlicher Cellist, gründet 1994 das Seminar„Symphonie in Fels“, heute „Epter Symphonia“.
 
S 24.09.2011 - 20:00
Orchestre de Chambre du Luxembourg "Les femmes compositrices"
Das 1974 gegründete Luxemburger Kammerorchester „Les musiciens”umfasst rund 40 Berufsmusiker aus Luxemburg und den Nachbarländern.Bis 2000 stand es unter der Leitung von Pierre Cao. Seit 2002hat Nicolas Brochot (Paris) die Leitung übernommen.
 
S 26.06.2011 - 16:30
Bibi Blocksberg Supershow - Riesen Hexenparty mit viel Musik
Die besten Hexenerlebnisse aus 30 Jahren Bibi Blocksbergmit viel Musik, Tanz und Aktion.
 
S 18.06.2011 bis D 21.06.2011
Fête de la Musique 2011
Am 18. und 19. Juni 2011 wird die Place de l’Indépendance im Zentrum von Mamer, zwischen Kirche und früherem Gemeindehaus, zum Mittelpunkt der diesjährigen Festlichkeiten im Rahmen der „Fête de la Musique“.
 
F 10.06.2011 - 20:00
Maxime Bender Orchestra "Fellowship" - CD RELEASE
Maxime Bender und sein 22 Mann starkes Orchester werden imKinneksbond ihre erste CD „Fellowship”, die im November undDezember 2010 in Köln und New York aufgenommen wurde,vorstellen.
 
S 28.05.2011 - 20:00
La Framboise Frivole "Furioso" - EXCLUSIVITE - SOLD OUT
« Furioso ! », c’est le nouveau spectacle furieusement drôle,présenté en exclusivité grand-ducale, par le duo belgemi-flamand mi-wallon de la Framboise Frivole.
 
S 21.05.2011 - 20:00
Laurent Beretta: Un nouveau regard sur l'illusion
La réalité est-elle manipulable ? Que ceux qui en doutentviennent voir le spectacle « Paradoxes » de Laurent Beretta.En 75 minutes, l’illusionniste, nous offre un métissagedechorégraphies et d’effets visuels, au coeur d’une successionde tableaux d’émotions. Mais Beretta n’est pas qu’un magicien.Danseur classique, sa gestuelle est d’une pureté etd’une élégance rares.
 
S 14.05.2011 - 20:00
Miss Italia Lussemburgo 2011
Pour l'édition 2011, Italiani.lu est en train de créer un événement dédié à la Mode.Au cours de la finale, ce samedi 14 mai, à 20H00, les Miss auront l'occasion de défiler pour un grand nombre de boutiques qui mettront à leur disposition les pièces les plus exclusives leur collection de la saison 2011/2012.TICKET 25 € Infos et réservations: www.italiani.lu - Tél: 00352 26 38 90 40
 
S 08.05.2011 - 16:00
Collectif DADOFONIC - "Déi grouss blo Fräiheet"
Stiech mat dem ale Kapitän, der virwëtzegster Fuerscherinvun allen Zäiten an hire Frënn a Bekannten a Séi a maach dechop d’Rees. Ënnerwee gëtt geruddert, gesongen, geshoppt,gestaunt, gekämpft, gemooss, entdeckt a villäicht esouguergefaart a gutt gelaacht. 
 
S 07.05.2011 - 18:00
Collectif DADOFONIC - "Déi grouss blo Fräiheet" - PREMIERE
Stiech mat dem ale Kapitän, der virwëtzegster Fuerscherinvun allen Zäiten an hire Frënn a Bekannten a Séi a maach dechop d’Rees. Ënnerwee gëtt geruddert, gesongen, geshoppt,gestaunt, gekämpft, gemooss, entdeckt a villäicht esouguergefaart a gutt gelaacht.
 
S 17.04.2011 - 09:00 – 16:30
24e Colloque International d'apiculture - 24. Internationale Frühjahrsversammlung der Imker
Diese öffentliche Veranstaltung ist eine der größten Imkerversammlungender Großregion, mit der Teilnahme von Imkern ausBelgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg.
 
S 02.04.2011 - 19:30
Bal tchéco-luxembourgeois
Erleben Sie einen atemberaubenden Abend und lassen Sie sich von den weltbesten Tänzern und ihrem tänzerischen Können verzaubern!Es erwartet Sie Unterhaltung pur mit professionellen Standardtanz und lateinamerikanischen Tanzeinlagen, dem Europameister in „Stepdance“ und den Weltmeistern in „Swing“.Lassen Sie sich verführen mit tschechischen undluxemburgischen kulinarischen Spezialitäten.Die musikalische Begleitung für alle, die gerne tanzen, übernimmt das „ Sabrin Live Band “ Orchester.
 
S 26.03.2011 - 20:00
En Owend op der Musel - SOLD OUT
Zwee där schéinster Theaterstécker wou d’Musel a seng Leitbesonge ginn als « Operettes concertantes »Presentéiert vum Henri Losch mam Gaby Wolter-Boever(Sopran), Manou Walesch (Mezzosopran), Raymond Majerus (Tenor),Jean-Paul Majerus (Bass-Baryton), Marc Bettendorf (Piano),Ann Majerus (Gei) an Jean Hommel (Contrabass)
 
S 19.03.2011 - 20:00
Les fanfares de Garnich et de Keispelt-Meispelt
Die zwei Musikgesellschaften aus den Ortschaften Garnich undKeispelt-Meispelt können auf eine lange Tradition zurückblicken.Heute steht die „Garnecher Musik“, 1919 gegründet, unter derLeitung des Dirigenten John Schneider und wird präsidiert vonNico Heirens. 
 
M 16.03.2011 - 20:00
When New York meets Hollywood - SOLD OUT
Die Big Band der Militärmusik, unter der Leitung von AdjutantErnie Hammes spielt, unter anderem, Werke von Duke Ellington,Count Basie, Glenn Miller, Frank Sinatra, Ella Fitzgerald undRobbie Williams.
 
M 14.03.2011 - 20:00
Keisho Ohno
Keisho Ohno, auch bekannt unter dem Namen Samurai des Shamisen,ist ein international renommierter Künstler, welcher einezeitgenössische Dynamik auf der traditionellen 3 Saiten-Gitarremit traditioneller Musik verbindet.ANNULLIERT WEGEN DER TRAGÖDIE IN JAPAN.WIR DANKEN IHNEN FÜR IHR VERSTÄNDNIS.
 
Orchestre de Chambre du Luxembourg
 Das luxemburgische Kammerorchester „Les musiciens“ wurde1974 gegründet und besteht aus rund vierzig Berufsmusikern.Von 1985 bis 2000 leitete Pierre Cao das Orchester. 2002 hatNicolas Brochot (Paris) die Leitung übernommen.Das Repertoire der „ Musiciens “ konzentriert sich auf die Werkedes achtzehnten Jahrhunderts, ohne dabei romantische odermoderne Werke zu vernachlässigen.KONZERT ANNULIERT
 
S 06.03.2011 - 20:00
Alejandro Ziegler Tango Quartet
Das Alejandro Ziegler Quartet aus Buenos Aires in Argentinien ist eine Weltklasse-Tango-Formation, die 2007 gegründet wurde und seitdem mit dem ihr eigenen Stil zu den bedeutesten Ensembles der Tangoszene zählt. Das Quartet spielt klassischen sowie modernen Tango aller Stilrichtungen in originalen Arrangements, die an das goldene Zeitalter der Astor Piazzola, Julian Plaza oder Alfredo Gobbi erinnern, sowie Zieglers eigene Kompositionen. Im Rahmen ihrer dritten europäischen Tournée wird das Alejandro Ziegler Quartet zum ersten Mal auch in Luxemburg auftreten.
 
F 18.02.2011 - 20:00
Der Sturm - A Tempestade
William Shakespeare / Gerhard WeberIn deutscher und portugiesischer Sprache mit deutschen und portugiesischen ÜbertitelnEn Português e Alemão, com legendas em Português e Alemão.
 
D 17.02.2011 - 20:00
Der Sturm - A Tempestade - PREMIERE
William Shakespeare / Gerhard WeberIn deutscher und portugiesischer Sprache mit deutschen und portugiesischen ÜbertitelnEn Português e Alemão, com legendas em Português e Alemão.
 
S 23.01.2011 - 17:00
Luxembourg Philharmonia - SOLD OUT
Die Luxembourg Philharmonia wurde 1979 von einer Gruppe von Amateurmusikern gegründet und hat sich im Laufe der vergangenen 30 Jahre zu einem vollständigen 90 köpfigen Symphonieorchester entwickelt. Seit 1996 steht dieses unter der Leitung des dänischen Dirigenten Martin Elmquist. Derzeit gibt es unter den Musikern rund dreißig Luxemburger, zwölf Briten, zehn Deutsche sowie fünfzehn Musiker anderer Nationalitäten.
 
F 14.01.2011 - 20:00
Im weissen Rössl - Opera du trottoir - SOLD OUT
Die meistgespielte deutschsprachige Operette der vergangenen fünfzig Jahre kommt nach Luxemburg. Präsentiert wird das Melodien¬feuerwerk durch die Gruppe „Opéra du Trottoir“ in einer spritzigen Inszenierung von Carlo Hartmann und mit einer ausschließlich luxemburger Starbesetzung : Yannchen Hoffmann, Serge Schonkert, Al Ginter, Mariette Lentz, Annette Schlechter, Clod Thommes, Sophie Proost, Josiane Fanck-Stephany, Andy Züst, sowie ein Damen- und Herrenchor. Ergänzt wird die Truppe durch ein Schuhplattler-Quartett und Marcel Heintz in der Rolle „Seiner Majestät“ Kaiser Franz-Josef II. Es mus...
 
Gala de la Saint Sylvestre / Sylvestergala
SYLVESTERGALA: TANZORCHESTER MICHAEL HOLZDie große Sylvestergala, mit klassischer und moderner Tanzmusik, gespielt von Michael Holz und seinem 17 Mann starken Orchester, welches zahlreiche Tanz-Europameisterschaften, -Turniere und Bälle, Rundfunk- und Fernsehproduktionen animiert hat.
 
S 18.12.2010 - 20:00
Christmas Dreams - Weihnachtsträume - SOLD OUT
Uraufführung einer einzigartigen Weihnachtsshow aus Musik, Tanz, Akrobatik und Magie. Nach dem großen Erfolg der „Christmas Moments“-Show in den letzten Jahren haben der „Cercle culturel communal“ und die Kulturkommission der Gemeinde Mamer beschlossen, zusammen mit dem Centre Culturel Mamer a.s.b.l., dieses Jahr ganz neue Wege zu beschreiten und Ihnen eine zauberhafte Weihnachtsshow anzubieten, welche internationale Künstler von Weltformat auf der Bühne in Mamer vereint. Die russischen Ballettkünstler Iana Salenko und Dinu Tamazlacaru, erste Solotänzer am Staatsballett in Berlin und Gewinner bedeutend...
 
F 17.12.2010 - 20:00
Christmas Dreams - Weihnachtsträume - PREMIERE - SOLD OUT
Uraufführung einer einzigartigen Weihnachtsshow aus Musik, Tanz, Akrobatik und Magie. Nach dem großen Erfolg der „Christmas Moments“-Show in den letzten Jahren haben der „Cercle culturel communal“ und die Kulturkommission der Gemeinde Mamer beschlossen, zusammen mit dem Centre Culturel Mamer a.s.b.l., dieses Jahr ganz neue Wege zu beschreiten und Ihnen eine zauberhafte Weihnachtsshow anzubieten, welche internationale Künstler von Weltformat auf der Bühne in Mamer vereint. Die russischen Ballettkünstler Iana Salenko und Dinu Tamazlacaru, erste Solotänzer am Staatsballett in Berlin und Gewinner bedeutend...
 
F 10.12.2010 - 20:00
Gala de la Chanson française - PREMIERE - SOLD OUT
Gala de la chanson française : d’Edith Piaf à Jacques BrelDans une ambiance de bistro, Alain Clair,Jean-Michel Leleu,Kathy M.,Charles Suberville,vous enchanteront au son de l’orchestre avec les grands succès de Gilbert Bécaud, Alain Barrière, Jacques Brel, Fernandel, Léo Ferré, Claude François, Edith Piaf, Alain Souchon, Charles Trenet et bien d’autres.
 
S 20.11.2010 - 20:00
Beatles Meets Classic - Royal Peppermint Orchestra
Die Beatles mit Frack und Fliege ! „Yesterday“, „Hey Jude“, „Yellow Submarine“… wer kennt diese Beatles Klassiker nicht, neu interpretiert von der Frankfurter „Beatles Revival Band“, welche in Mamer anlässlich des Open Air Festivals im Sommer 2008 aufgetreten ist, und dem 15 köpfigen „Symphonic Sound Orchestra“ Mannheim. Lassen Sie sich diese beeindruckende Fusion legendärer Beatles Songs mit der Klangkulisse eines klassischen Sinfonie-Orchesters nicht entgehen. Der Wiener Dirigent und Arrangeur Wolfram Koloseus schrieb mit viel Detailtreue die Orchesterbearbeitungen. „...
 
 
Logo Gouv
Logo Mamer