Orchestre de Chambre du Luxembourg
© Paulo Lobo

FREITAG
02.03.2018
20:00

ORCHESTRE DE CHAMBRE DU LUXEMBOURG

EIN SOMMERNACHTSTRAUM / LE SONGE D'UNE NUIT D'ÉTÉ


Das Orchestre de Chambre du Luxembourg stellt Mendelssohns Meisterwerk in einer atemberaubenden halbszenischen Aufführung mit zwei Schauspielern, zwei Sängerinnen und Chor vor.

Ein Sommernachtstraum gehört zu den bekanntesten Werken von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Die Ouvertüre schrieb Mendelssohn bereits als Siebzehnjähriger im Jahr 1826 für das bekannte gleichnamige Stück von Shakespeare. Erst 1842 komponierte er eine komplette Bühnenmusik in elf Sätzen im Auftrag des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. Das Werk, das für seinen Hochzeitsmarsch auf der ganzen Welt bekannt ist, enthält einige der schönsten Kompositionen Mendelssohns, deren leichter und glänzender Stil die Atmosphäre von Shakespeares Theaterstück besonders gut einfängt.
 

Gradin : 30 €
Gradin (R) : 15 €
Parterre : 21 €
Parterre (R) : 10.5 €
Kulturpass : 1.5 €

Logo_Kinneskaart


Einführung in das Stück durch Musikkritiker Jean-Paul Bettendorff eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. (in deutscher Sprache)

Orchestre de Chambre du Luxembourg

Chœur de Chambre de Luxembourg

Leitung
Florian Krumpöck
Soprano
Fuyuko Saito, Viriginie Léonard 

Koproduktion
Orchestre de Chambre du Luxembourg, Kinneksbond, Centre Culturel Mamer 


Logo_OCL_Web